Erfolgreicher Tag für die Voltis


Bad Oeynhausen/Volmerdingsen. Anfang Februar eröffneten die Voltigierer des RuFV Rieperturm ihre diesjährige Saison auf dem Bock- und Movieturnier des Voltigiervereins Volmerdingsen.

Rieperturm IV nach der Platzierung.

Insgesamt zwei Gruppen, daneben auch ein Trio und ein Doppel, gingen für den RuFV Rieperturm an den Start. Den Anfang machte das Trio von Joleen Johannmeier, Tessa Mattern und Nina Wenzel, welches nach einer erfolgreichen Darbietung den 2. Platz belegte.

Auch die 2.Mannschaft des Vereins konnte sich trotz kurzfristigen Ausfalls eines Teammitglieds über den 4. Platz in der Prüfung „Gruppenvoltigieren – Maxi“ freuen. Hier voltigierten Joleen Johannmeier, Viola Reinhardt, Tessa Mattern, Nina Wenzel, Sophia Schäfer und Leonie Knop. Trainiert wird die Gruppe Rieperturm II von Imke Lindner und Jasmin Johannmeier.

Doch nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinen, Rieperturm IV, waren mit einem 2. Platz bei den „Minis“ ebenfalls sehr zufrieden. Für die Gruppe Rieperturm IV voltigierten unter anderem Marie Wedertz, Mia Gläsing, Lotta Dubbert, Carlotta Niebuhr und Therese Wermke, welche von ihren drei Trainerinnen, Kirsten Schneider, Ronja Prehl und Aileen Wichert, betreut und trainiert werden.

Den Abschluss des Turniers stellten für den RuFV Rieperturm das Doppel von Joleen Johannmeier und Leonie Knop dar. Nach einer gelungenen Vorstellung konnten die beiden den Sieg in dieser Prüfung erlangen. Am Ende des Tages, zeigten sich sowohl die Voltigierer als auch ihre Trainer sehr zufrieden und freuten sich über den erfolgreichen Start in die Saison.