31.5.: Kreispokal-Endspiel

Das Objekt der Begierde.

Lemgo/Lüerdissen. Es ist wieder soweit: Nach spannenden Begegnungen im Fußballkreis Lemgo findet nun das Endspiel um den Kreispokal (Krombacher Pokal) 2017/18 statt. Am Donnerstag, 31. Mai, treten im Pokal-Finale um 15.30 Uhr die Herren-Mannschaften des VfL Lüerdissen und des TBV Lemgo gegen einander an. Spielort ist das Waldstadion in Lemgo-Lüerdissen.
Die Krombacher Brauerei unterstützt seit vielen Jahren erfolgreich den Breitensport Fußball. Der Krombacher Pokal wird aktuell in drei Landesverbänden und 66 Kreisen und Bezirken ausgespielt.

Die Vereine aus dem Kreis Lemgo sind seit 2009 treue Begleiter des Krombacher Pokals. Mit großer Begeisterung und viel Engagement nehmen sie an den Spielen teil und sorgen stets für attraktiven Fußball. Auch im diesjährigen Endrunden-Turnier des Krombacher Pokals kann man wieder mit einer spannenden Fußballbegegnung zwischen den Final-Mannschaften rechnen, die beide den Ehrgeiz haben, den Pot zu holen, um dann im Westfalnmpokal spielen zu können.