Viel los beim Adventszauber 2018.

Am 3. Advent wird es weihnachtlich am Paderborn-Lippstadt Airport, denn dann lädt der Heimathafen wieder zum traditionellen Adventszauber ein. In diesem Jahr sorgen mehr als 50 Aussteller und Attraktionen am 15. Dezember von 11.00 bis 18.00 Uhr für ein abwechslungsreiches Shopping- und Gastronomieangebot.
Im und vor dem Terminal des Heimathafens werden unter anderem weihnachtliche Dekorationen aus Holz, Eisen und Glas, Genähtes wie Taschen, Kissen oder Kinderkleidung sowie Schmuck und Schokolade angeboten. So bietet sich kurz vor Weihnachten nochmal die Gelegenheit nicht nur schöne Geschenke zu finden, sondern gleich auch den passenden Weihnachtsbaum mitzunehmen. Zu den Ausstellern gehören in diesem Jahr auch die AOK, Vorwerk und der Reiseveranstalter DER SCHMIDT. Besonderes Highlight: Alle Besucher, die vor Ort in einem der Airport-Reisebüro eine Reise ab PAD buchen, parken während ihres Urlaubs kostenlos.
Ein buntes Rahmenprogramm sorgt zudem für Unterhaltung von Jung und Alt. So können die kleinen Gäste beispielsweise in einer Bastelecke ihrer Kreativität freien Lauf lassen und aus Naturmaterialien Windlichter oder Fensterdekorationen basteln. Außerdem verteilt das Flughafen-Maskottchen Homie süße Überraschungen und ein Luftballonkünstler sorgt für Spaß. Ein Nostalgie-Dampfkarussell sowie der Tragschrauber der Flugschule Let’s Rotate sind ebenfalls dabei.
Für den guten Zweck wird es beim Adventszauber wieder eine Tombola mit tollen Preisen sowie einen Bücherverkauf geben. Der Erlös kommt der Aktion Lichtblicke e.V. zu Gute. Der Verein setzt sich für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche sowie deren Familien ein.
Der Eintritt zum Adventszauber ist frei, die Parkgebühr für Besucher beträgt drei Euro.