Auch Lipper mit EWE – Trickots

 

Oldenburg/Herford. EWE stattet zwölf Sportmannschaften aus Ostwestfalen-Lippe mit neuen Trikots aus. Acht Fußball- und zwei Handballteams sowie ein Volleyball- und ein Basketballteam nahmen im Elsbach Haus in Herford ihre Mannschaftskleidung in Empfang.

Bereits seit fünf Jahren unterstützt EWE mit der Trikotverlosung Sportmannschaften aus der Region. In diesem Jahr wurden insgesamt 120 Trikotsätze vergeben, nachdem mehr als 3.000 Teams den Aufrufen in Presse und Internet gefolgt waren und sich beworben hatten. Die Gewinner loste EWE schon im April aus, damit alle Mannschaften ihre Wunschfarben aussuchen und die benötigten Größen übermitteln konnten. Jedes der verlosten Pakete hat einen Wert von rund 900 Euro.

Zwölf Mannschaften freuen sich in Herford über ihre neuen Trikotsätze, übergeben von Guido Ullmann und Carsten Niederberger (beide EWE, links außen).

Bei seinem Engagement für die Region ist es EWE wichtig, auch den Nachwuchs und den Breitensport zu unterstützten. „Wir achten darauf, möglichst ganzheitlich und nachhaltig zu fördern“, erläutert Carsten Niederberger aus dem EWE-Sponsoring-Team. „Neben den Spitzenengagements spielen deswegen unsere Aktionen für aktive Sportler eine große Rolle.”

Auch lippische Mannschaften kamen dabei in den Genus eines neuen Trikotsatzes. Folgende Lipper-Teams haben je einen Trikotsatz gewonnen: Landkreis Detmold – SG Handball Detmold (Handball / Herren),   Landkreis Lippe – SV Werl-Aspe (Fußball / Herren) und   TV Lemgo (Basketball / Jugend).