Spende für den Lemgoer Mittagstisch

Autohaus Weege überreicht 4.500 Euro für den guten Zweck –

Freuen sich über die Spende: Heike Busse, Barbara Oehme, Heidrun Pawlowski, Sabine Schlehmeier, Christa Happel und das Ehepaar Barbara und Achim Weege (v.l.).

Lemgo. Über eine Spende von 4.500 Euro darf sich der Soziale Mittagstisch in Lemgo freuen. Das Geld wurde bei der 100-Jährigen Jubiläumsfeier des Lemgoer Autohauses Weege gespendet und der Mittagstisch wird dies unter anderem in eine neuen Spüle investieren. Zudem dürfen sich die Gäste des Mittagstisch über eine schöne Weihnachtfeier freuen. „Wir kennen den Verein durch private Kontakte und hatten so unsere Gäste bei der Feier gebeten, auf Sachgeschenke zu verzichten. Dafür lieber für den Mittagstisch zu spenden“, erklärt Barbara Weege.
Der Soziale Mittagstisch wurde im Oktober 2016 gegründet und mittlerweile wird einmal pro Woche für 70 Bedürftige gekocht. „Für uns sind solche Spenden immer sehr wichtig und wir freuen uns, dass uns das Autohaus Weege so unterstützt hat. Das finden wir natürlich richtig gut“, so Heike Busse von der Organisation.