Auf dem Alten Markt gibt es vom 3. bis 8. September 2019 deutsche Weine aus den Anbaugebieten Rheinhessen, Franken, Pfalz, Nahe, Mosel und Württemberg.
Bildnachweis: Bielefeld Marketing GmbH/ Sarah Jonek

Bielefelder Weinmarkt lädt vom 3. bis 8. September 2019 in die Altstadt –

Bielefeld. Die schönste Zeit des Jahres steht für Weinliebhaber vor der Tür! Am Dienstag, 3. September 2019, eröffnet Oberbürgermeister Pit Clausen den 38. Bielefelder Weinmarkt auf dem Alten Markt. Unterstützung bekommt das Bielefelder Stadtoberhaupt von der amtierenden deutschen Weinprinzessin Klara Zehnder. Die 23-Jährige reist aus ihrer Weinregion Franken an, um mit den Bielefeldern und ihren Besuchern auf sechs genussreiche Tage voller Weinfreude anzustoßen.
Vom sommerlichen Rosé über leichten Weißwein bis zum vollmundigen Rotwein – für jeden Weingeschmack ist etwas dabei. In diesem Jahr präsentieren sechs deutsche Anbaugebiete ihre Weine auf dem Alten Markt. Es gibt vegane Bioweine aus Rheinhessen, Weine mit Öko-Zertifizierung aus Franken und viele edle Tropfen der Weinregionen Pfalz, Nahe, Mosel und Württemberg.
Auf der Genussmeile vom Alten Markt entlang der Niedernstraße bis zum Altstädter Kirchplatz bieten lokale Weinhändler und Bielefelder Gastronomen ihre Spezialtäten an. Zu Prosecco, Wein und Federweißer gibt es Flammkuchen, Raclette, Sushi und vieles mehr. www.bielefeld.jetzt/weinmarkt

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag, 3. bis 7. September: 12 – 23 Uhr
Sonntag, 8. September: 12 – 21 Uhr