Black Belt für Julian Giebel

Lemgo. Der Trainerund Gründer der BJJ-Abteilung bei den Armadillos Lemgo ist auf einem Graduierungslehrgang der Gracie-Akamdemie Humaita Niederkassel zum Black-Belt im BJJ graduiert worden. Verliehen wurde der Gürtel durch den aus Brasilien eingereisten Großmeister Guto Vicente (7. Dan BJJ) und durch den in Köln lehrenden 3. Dan Peter Schira.

Von links: Guto Vicente (7. Dan BJJ), Julain Giebel (Black Belt BJJ) und Peter Schira (3. Dan BJJ)..

Im Dezember hatten sich insgesamt 13 Armadillos der BJJ-Trainingsgruppe auf den Weg gemacht, um sowohl die Technikschulungen im Bereich der Angriffstechniken am Boden mitzumachen und das eigene Repertoire damit zu erweitern, als auch um mit den über 70 Teilnehmern mehrere Randori-Einheiten im Bodenkampf durchzuführen. Nach dem dreistündigen kraftraubenden Training erhielten fast alle > Armadillos weitere Untergraduierungen. Eine komplette neue Gürtelfarbe ging mit dem Blue Belt zudem an Co-Trainer Kai Geike, sowie an Torben Kuhnke und Jörg Drögemeier, die mit ihren Leistungen das nächste Level der BJJ Graduierungen erreicht haben.

Lehrgang am Samstag

Eine Kostprobe, um das Brazilian Jiu Jitsu kennenzulernen und unter Black Belt Julian Giebel erste Gehversuche im BJJ zu machen, besteht am Samstag, den 19. Januar um 14 Uhr. Bei dem dreistündiger Lehrgang der Armadillos Lemgo in der Leeser Turnhalle (Wittighöfer Str. 3) zum Preis von 15€ werden Prinzipien erläutert und Einsteigertechniken im Bodenkampf demonstriert und trainiert. Spaß und schweißtreibende Übungseinheiten werden garantiert.

Anmeldung und Kontakt unter jgiebel@armadillos-lemgo.de