Bürgertreff Waddenhausen begrüßt David Lübke

Das David Lübke-Trio gastiert in der Halle an der Soorenheide in Lage-Waddenhausen.

Kultur in der Halle an der Soorenheide

Lage. Der Bürgertreff Waddenhausen e.V. lädt auch im Oktober zu einem Kulturabend ein. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung mit der Band „The Streets“ und dem Duo Jana & Tobi im August konnten die Waddenhausen dieses Mal das David Lübke-Trio gewinnen. Am Donnerstag, den 8. Oktober 2020, heißt der Bürgertreff den erfolgreichen Lemgoer Musiker willkommen. Beginn ist um 19 Uhr in der Halle an der Soorenheide (Soorenheider Straße 1, Lage-Waddenhausen). David Lübke trägt sein Herz auf der Zunge. Ein junger, charismatischer Sänger ist unterwegs mit deutschsprachigen Liedern, einer alten Gitarre und einem 5-saitigen Banjo. Begleitet wird er von dem Münchner Geiger Max Eisinger und dem Berliner Cellisten Moritz Brümmer. Dazu der Vorstand des Bürgertreffs: „Die glückliche Verbindung von Lübkes markanter Stimme mit dem leichtfüßigen Spiel der Geige und dem treibenden Puls des Cellos bringt einen frischen Wind in die deutsche Musiklandschaft und überzeugt eine stetig wachsende Fangemeinde von Zuhörern jeden Alters. Wir freuen uns daher, dass wir mit David Lübke einen aufstrebenden und talentierten Musiker aus der Region für unseren Kulturabend gewinnen konnten.“ Karten für 10 Euro gibt es ab sofort in der LZ-Geschäftsstelle in Lage (Lange Straße 49) und auf der Website des Bürgertreffs unter bürgertreff-waddenhausen.de. Bei Restkarten wird es eine Abendkasse geben. Die Hygiene- und Abstandsregelungen aufgrund der Corona-Pandemie können in der Halle an der Soorenheide jederzeit eingehalten werden.