Über die neue Auflage des Heimatkundebuchs freuen sich: Michael Gerd Schnittger (Schulleiter der Grundschule Heiligenkirchen und Vorsitzender der Fachstelle Schule des Lippischen Heimatbundes), Wilfried Starke (Vorsitzender der Fachstelle Schule des Lippischen Heimatbundes), Ramona Stephan-Dzeko (Klassenlehrerin Grundschule Heiligenkirchen), Bernd Dabrock (Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Lemgo), Landrat Dr. Axel Lehmann, Dr. Albert Hüser (Vorsitzender des Lippischen Heimatbundes), und Torsten Kahre (Bereichsleiter Privatkunden Sparkasse Paderborn-Detmold) mit der Klasse 4b (von links).

Der Kreis Lippe und der Lippische Heimatbund haben gemeinsam das Heimatkundebuch „Unsere Heimat Lippe“ entwickelt und jetzt in der fünften Auflage veröffentlicht. Im Heimatkundebuch führt die Comic-Figur „Hermann Junior“ Grundschüler kindgerecht durch das Lipperland und beantwortet Fragen rund um die Themen Geschichte, Kultur sowie das Leben in Lippe.
„Das Heimatkundebuch ist eine tolle Möglichkeit, um die Schülerinnen und Schüler des Kreises Lippe für ihre Heimat zu begeistern und ihnen die Besonderheiten unserer Region näherzubringen“, erläutert Landrat Dr. Axel Lehmann. „Wissen über unsere Heimat ist ein wertvolles Gut, das erhalten und an die nächste Generation weitergegeben werden muss. Deshalb freut es mich besonders, dass ‚Unsere Heimat Lippe‘ jetzt schon in die fünfte Auflage geht.“
„Unsere Heimat Lippe“ lädt seit 2008 alle lippischen Grundschüler zum Erkunden und Entdecken ihrer Heimat ein. Dafür verteilen der Kreis Lippe und der Lippische Heimatbund das Buch alle drei Jahre kostenlos an die lippischen Drittklässler. Mit erneuter Unterstützung der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe und den Sparkassen in Lippe konnte jetzt die fünfte Auflage produziert werden.
Dr. Albert Hüser, Vorsitzender des Lippischen Heimatbundes, betont: „Dem Lippischen Heimatbund ist es ein wichtiges Anliegen, Schülerinnen und Schülern und auch den Lehrkräften Anregungen für einen regionalbezogenen Unterricht zu geben. Hierzu hat die Fachstelle Schule immer wieder neue Materialien erarbeitet.“
Das Heimatkundebuch stellt kindgerecht die lippischen Städte und Gemeinden vor, informiert über die Wahrzeichen und Kultureinrichtungen, die lippische Geschichte und viele weitere Bereiche des lippischen Lebens. Begleitet werden die Kinder von der Comic-Figur „Hermann Junior“, die vieles erklärt und auf Besonderheiten hinweist. Gestaltet wurde das Buch von Kerstin und Karl Gerd Striepecke. Zudem ist „Unsere Heimat Lippe“ als Arbeitsbuch konzipiert. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihr Exemplar selbst zu gestalten, Rätsel zu lösen, Bilder einzukleben und vieles mehr.