Besondere Lichtstimmung

Bei zwei Dämmerungsspaziergängen durch das LWL-Freilichtmuseum Detmold geht es darum, die besondere Lichtstimmung in den Abendstunden einzufangen.

Dämmerungsspaziergänge im Aprl im LWL-Freilichtmuseum Detmold –

Detmold. Fotografen schätzen die sogenannte „blaue Stunde“ zur Dämmerung ganz besonders wegen der Lichtstimmung. Welche Chancen und Herausforderungen diese Tageszeit für Hobbyfotografen bietet, das zeigt die Fotografin Barbara Fromberger bei zwei Dämmerungsspaziergängen (10./17.4.) im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Bei den beiden Rundgängen durch das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zeigt sie jeweils von 18 Uhr bis 21 Uhr, worauf man achten sollte, um diese „zwielichtige“ Atmosphäre einzufangen. Die Teilnahme kostet 15 Euro pro Person, eine Kamera und ein Stativ sollten mitgebracht werden. Anmeldungen für die Dämmerungsspaziergänge, die am Museumseingang starten, nimmt das Infobüro des LWL-Freilichtmuseums Detmold bis zum 3. bzw. 10.4. unter Tel. 05231 706 104 entgegen.