Der Spaß steht im Vordergrund

Groß und Klein, Jung und Alt waren geladen gemeinsam mit viel Spaß das Sportabzeichen am Walkenfeld abzulegen.

Lemgo/Voßheide. Wie auch in den vergangenen Jahren hat die Jugendabteilung des TuS Voßheide ihren jungen Mitgliedern ein tolles Sommer-Rahmen-Programm geboten. Die Ideen, die der Jugendvorstand in die Tat umgesetzt hat, waren vielseitig, und dabei stand der Spaß immer im Mittelpunkt.

Die einmal in der Woche statt findenden Aktionen wurden begeistert angenommen. So konnten die Kids im EauLe schwimmen gehen, am Schiedersee Tretboot fahren, sich beim Fußball Golf messen oder bei einer Dorfralley Wissen und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Alle Eintritte und Verpflegungen wurden für jugendliche Mitglieder vom Verein übernommen.

Das diesjährige Highlight war ein Nachmittag, der an alle Vereinsmitglieder adressiert war: Groß und Klein, Jung und Alt waren geladen gemeinsam mit viel Spaß das Sportabzeichen am Walkenfeld abzulegen. Dank der Unterstützung des Stadtsportverbandes Lemgo, war der Nachmittag gut organisiert. Viele engagierte, ehrenamtliche Prüfer standen zur Verfügung, um die jeweiligen Disziplinen abzunehmen. Wichtig war den Organisatoren des TuS Voßheide vor allem, dass es nicht um höher, schneller, weiter geht, sondern darum, dass alle gemeinsam Spaß am Sport haben.

Und so waren es tatsächlich 30 Mitglieder, die sich der Herausforderung gestellt haben. Die motivierte Gruppe war vielschichtig. Eltern kamen mit ihren Kindern, Kinder brachten ihre Oma mit und Rentner reisten gemeinsam mit dem Rad an. Nachdem alle Sportbegeisterten sich ausgepowert haben, gab es noch einen geselligen Abschluss mit Bratwürstchen und Kaltgetränken. „Bedingt durch die Begeisterung aller Teilnehmer ist ein ähnlicher Tag im Zeichen des Sportabzeichens auch für das nächste Jahr angedacht“, so die TuS-Jugendvorstandvorsitzende Vanesssa Schnormeier.