„Der Wein und der Wind“

 Open-Air-Kino an der Wassermühle Döhren Plaggen Mühle –

Die Wassermühle in Döhren.Open-Air-Kino an der Wassermühle Döhren Plaggen Mühle am Montag, 20. August –

Kreis Minden. An der Wassermühle in Döhren wird am Montag, 20. August 2018 der Film „Der Wein und der Wind“ unter freiem Himmel gezeigt. Gemeinsam mit der Film- und Medienstiftung NRW und der Mühlengruppe veranstaltet der Kreis Minden-Lübbecke das Open-Air-Kino an der Wassermühle Döhren Plaggen Mühle.
„Wir freuen uns sehr, dass die Film- und Medienstiftung wieder bei uns im Mühlenkreis ist“, sagt Landrat Dr. Ralf Niermann, „glücklicherweise haben wir mit den Mühlen, ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal in NRW“. Die erste Kinonacht fand 2015 in Südhemmern an der Windmühle statt, das Jahr darauf an der Wassermühle in Kleinenbremen und im vergangenen Jahr in Stemwede/Levern an der Windmühle.
Das gemütliche Beisammensein in einer sommerlichen Mühlenatmosphäre steht im Vordergrund des Open-Air-Kino-Abends, bevor der Film gezeigt wird.
Ab späten Nachmittag ca. 17 Uhr bietet die Mühlengruppe Führungen in der Mühle und musikalisches Flair auf dem Mühlengelände an. Es ist einiges im Angebot, Gegrilltes, alkoholische und nicht alkoholische Getränke. Die Gäste können außerdem Decken und Picknickkörbe mit Speisen und Getränken mitbringen. Alle Bürgerinnen, Bürger und Gäste von außerhalb sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Das Kino unter freiem Himmel an der Wassermühle Döhren ist kostenfrei.
Und bei Einbruch der Dunkelheit wird dann der Film „Der Wein und der Wind“ auf der großen Leinwand gezeigt.