Die Besten der Besten!

Es freuen sich mit den Geehrten: Volker Steinbach, Präsident der IHK Lippe; Kurt Kalkreuter, stellv. Landrat; Axel Martens, Hauptgeschäftsführer IHK Lippe (von links)

IHK Lippe ehrt die Top-Absolventen der Prüfungen –

Lippe. Hochstimmung herrschte bei den Bestprüflingen der IHK Lippe zu Detmold (IHK Lippe) und ihren Begleitern. Die 34 Prüfungsbesten ihres jeweiligen Ausbildungsberufs sowie zwei Prüfungsbeste der Fortbildungsprüfungen erhielten aus den Händen von IHK-Präsident Volker Steinbach eine Ehrenurkunde und eine Kristalltrophäe als Anerkennung für ihre hervorragenden Leistungen.
Den Festvortrag hielt Bea Jana Krappinger, ehemalige Auszubildende als Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung und mittlerweile Assistentin der Speditionsleitung bei der Firma DACHSER SE, Zweigniederlassung Bad Salzuflen. In ihrer Ansprache schilderte sie anschaulich ihre Begeisterung für diesen Beruf.
IHK-Präsident Steinbach beglückwünschte die „Besten der Besten“ zu ihren überdurchschnittlichen Leistungen und appellierte an sie, ihr Engagement in ihrem Beruf beizubehalten. „Sie haben während der gesamten Ausbildung und in der Zeit ihrer Fortbildungsmaßnahme Spitzenleistungen gezeigt und erhalten dafür heute die verdiente Anerkennung. Ihnen stehen damit alle Türen für eine berufliche Karriere offen“, bekräftigte Steinbach in seiner Ansprache.
Der stellvertretende Landrat des Kreises Lippe, Kurt Kalkreuter, schloss sich der Gratulation an und betonte die Bedeutung gut ausgebildeter Fachkräfte für den Wirtschaftsstandort Lippe. Der kleine Kreis der Geehrten zeige deutlich, dass es sich hier tatsächlich um „Top-Prüflinge“ handele, die sichtlich stolz ihre Urkunde und die Trophäe an diesem feierlichen Abend entgegennahmen.