Fördermöglichkeiten im Historischen Stadtkern Lemgo

Kostenfreier Vortrag in der Remise – Sa., 11.05., von 17:30-19 Uhr, Remise der Alten Abtei Lemgo –

Eigentümerinnen und Eigentümer im Sanierungsgebiet „Historischer Stadtkern Lemgo“ können jetzt von besonderen Fördermöglichkeiten zur Sanierung ihrer Immobilie profitieren.

Lemgo. Eigentümerinnen und Eigentümer im Sanierungsgebiet „Historischer Stadtkern Lemgo“ können von besonderen Fördermöglichkeiten zur Sanierung ihrer Immobilie profitieren.
Über die Städtebauförderung, die KfW und die NRW.Bank stehen attraktive Zuschuss- und Darlehensprogramme bereit, wenn Eigentümerinnen und Eigentümer ihr Gebäude fit für die Zukunft machen. Flankiert werden die Förderprogramme von steuerlichen Begünstigungen im Sanierungsgebiet. Von der Gestaltung der Fassaden-, Dach- und Hofflächen bis hin zur energetischen Erneuerung, dem barrierefreien Umbau und dem Einbruchschutz sind vielfältige Sanierungsmaßnahmen förderfähig.
Die Sanierungsexperten der DSK (Deutsche Stadt- und Grundstücksgesellschaft) aus Bielefeld geben am Samstag von 17:30 bis 19 Uhr in der Remise der Alten Abtei in Lemgo einen Überblick über die Förderlandschaft im historischen Stadtkern und diskutieren konkrete Sanierungsbeispiele.
Alle interessierten Eigentümerinnen und Eigentümer sind herzlich zu dem Vortrag.