Gruppeneinteilung steht

Im Rahmen des Festakts “100-Jahre-SV Werl-Aspe” hat Anna Lisa Davidovic von den Stadtwerken die Gruppenauslosung vorgenommen. Meik Gronemeier, Turnierleiter vom ausrichtenden SV Werl-Aspe, assistierte ihr dabei.
 

Bad Salzuflen/Werl-Aspe. Auch im 101. Jahr der Vereinsgeschichte wird der SV Werl-Aspe weiter attraktive Veranstaltungen bieten. Am Sonntag, 26. Januar 2020, findet zum fünften Mal das Turnier um den Wanderpokal der Stadtwerke Bad Salzuflen statt.
 
Neben dem Pokal geht es um insgesamt 750,00 EUR Preisgeld für die Mannschaften. Noch wichtiger ist aber wohl das Prestige. Schließlich gilt das Turnier als inoffizielle Hallenfußball-Stadtmeisterschaft von Bad Salzuflen. Gespielt wird in der Halle Aspe.