Gut gelaufen: Stadtwerke run & roll day als Online-Event

Rund 500 Läufer, Skater und Walker machten am Wochenende mit

Bielefeld. Da derzeit keine Großveranstaltungen möglich sind, haben Bielefeld Marketing und Hauptsponsor Stadtwerke Bielefeld in diesem Jahr das beliebte Sport-Event vom Ostwestfalendamm ins Netz verlegt. Der Stadtwerke run & roll day fand am Wochenende (12. und 13. September) erstmals als Online-Event statt. Rund 500 Teilnehmer hatten sich vorab online registriert. Die Teilnehmer konnten im Anschluss ihre individuellen Laufstrecken und erzielten Laufzeiten hochladen und sich ihre eigenen Urkunden ausdrucken.
Mia Reckersdrees hat mit ihrem Vater beim 10-Kilometer-Lauf mitgemacht: „Durch den Online-Lauf hatten wir ein richtiges Highlight am Wochenende, so hat es uns direkt noch mehr Spaß gemacht zu laufen und wir waren noch motivierter. Wir würden jederzeit wieder mitmachen“, sagt die 21-jährige Auszubildende an der Fachhochschule Bielefeld. Sie ist wie immer von Zuhause ihre Lieblingsrunde im Wald gelaufen, ihr Vater hat seine 10 Kilometer am Dümmer See absolviert.
Jeder Teilnehmer konnte frei entscheiden, wo er sportlich aktiv sein wollte. Der 10-Kilometer-Lauf (anstelle des „Stadtwerke OWD-Cups“) war insgesamt der beliebteste Wettkampf, gefolgt vom 5-Kilometer-Lauf (anstelle „BITel Team Running“). Bei der Online-Version gab es erstmals auch einen Wettbewerb für Walker über 2 Kilometer. Für Inlineskater gab es auch einen 10-Kilometer-Wettbewerb. Außerdem gehörte auch der „moBiel Schülerlauf“ über 2,2 Kilometer und der „BBF Bambini-Lauf“ über 400 Meter zum Programm.
„Wir freuen uns, dass wir den Bielefelderinnen und Bielefeldern ein digitales und kostenloses Sport-Event bieten konnten – als kleines Trostpflaster für die ausgefallene Großveranstaltung“, da sind sich Martin Knabenreich, Geschäftsführer des Veranstalters Bielefeld Marketing, und Martin Uekmann, Geschäftsführer des Haupsponsors Stadtwerke Bielefeld, einig. „Wir haben das Beste aus der Situation gemacht und sind zufrieden mit der Premiere des neuen Formats.“ www.run-and-roll-day.de