„Hauptsache, es knallt!“ – Robert Griess

Robert Griess´ einzigartige Mischung aus Stand-Up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren bietet eine abwechslungsreiche Show mit hohem Lachfaktor.

Sa., 14. März, 19.30 Uhr, Gelbe Schule, Martin-Luther-Str, Bad Salzuflen

Bad Salzuflen. „Hauptsache, es knallt!“ So lautet der Titel des Triple-A-Kabarett-Programms von und mit Robert Griess. Zu sehen ist diese abwechslungsreiche Show mit hohem Lachfaktor am Samstag, dem 14. März ab 19.30 Uhr in der Gelben Schule an der Martin-Luther-Str.
Von Merkel bis Seehofer, VW bis Mercedes, Syrien bis Sachsen – überall lautet das Motto: „Hauptsache, es knallt!“ Ja, sind denn alle durchgeknallt? Der Kölner Kabarettist Robert Griess lässt es jedenfalls auch knallen in seiner Show: 100 Minuten Pointen-Feuerwerk – auf dass kein Auge trocken bleibt! Griess rechnet mit den Mitteln der Satire so böse wie vergnüglich ab – mit einer Welt, in der nicht mehr Solidarität und Empathie als noble Charakter-Eigenschaften gelten, sondern Gier und Egoismus. Dabei schreckt er vor nichts zurück, um das Publikum auf höchstem Niveau zum Lachen zu bringen. Die „schnellste und frechste Klappe von Köln“ (Kölner Stadt-Anzeiger) „zielt, schießt und trifft immer ins Schwarze“ (Bonner Rundschau).
Karten im Vorverkauf gibt es an der Theaterkasse im Kurgastzentrum, Telefon 05222/952-909 oder in der Bürgerberatung im Rathaus. Restkarten an der Abendkasse!