Alle Beiträge in Kultur in OWL

Ausstellung im Lippischen Landesmuseum bis zum 12. Mai 2019 verlängert – Detmold. Die Schau im Lippischen Landesmuseum stellt den Höhepunkt der Veranstaltungen zur Novemberrevolution in Lippe dar. Das Interesse an der Ausstellung, die unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht, ist ungebrochen. Die außergewöhnliche Ausstellung wurde am 2. November 2018 in Anwesenheit des Präsidenten des Landtages von Nordrhein-Westfalen, André Weiterlesen..

…und die Magie der Farben – Saisoneröffnung in Schwalenbergs Ausstellungshäusern – Hochkarätig beginnt die Ausstellungssaison 2019 in der Städtischen Galerie Schwalenberg. Unter dem Titel Reisebilder – Sehnsuchtsorte werden dort fünfzig Werke aus den verschiedensten Stilrichtungen der letzten 100 Jahre gezeigt. Mitte des 19. Jahrhunderts setzte eine große Reisewelle unter den Künstlern ein. Bevorzugt wurden Reisen nach Italien und in den Weiterlesen..

Saisonbeginn auf der Freilichtbühne Bellenberg – Kaum sprießen die ersten Narzissen aus den Wiesen und die ersten Knospen öffnen sich an den Bäumen, sind es auch nur noch wenige Wochen bis zum Saisonstart in Bellenberg. Schon seit Wochen wird das Bühnengelände auf Vordermann gebracht, Kulissen werden gebaut und natürlich wird auch fleißig geprobt und gesungen. Der Verein Freilichtbühne Bellenberg e.V. Weiterlesen..

Operette in drei Akten – Sa., 20. April, 19:30 Uhr, Stadttheater an der Parkstraße, Bad Salzuflen – Bad Salzuflen. Schwärmerisch romantische Momente, herzergreifende Gefühlsverwirrungen, mitreißende Tanzrhythmen und eine gute Prise Walzerseligkeit: Die Operette „Der Vetter aus Dingsda“ in drei Akten von Eduard Künneke bietet so ziemlich alles, was sich die Operettenliebhaberinnen und -liebhaber nur wünschen können. Als Ostervorstellung kommt das Weiterlesen..

PASCAL HÖWING

Kategorien: Kultur in OWL

CASPALTHEATER – Immer der Nase nach – Fr., 26. April, 20 Uhr, Deelenhaus Paderborn – Eine Stand-Up-Comedy Premiere erlebt die Kleine Bühne im Deelenhaus Paderborn am 26. April 2019 um 20 Uhr mit Pascal Höwing, seinem Pianisten und dem brandneuen Programm CASAPALTHEATER – IMMER DER NASE NACH. Eine Veranstaltung des KulturBüro-OWL, Karten beim PaderbornerTicketCenter am Marienplatz (05251-299750) und TicketDirect in Weiterlesen..

Johann König

Kategorien: Kultur in OWL

Jubel, Trubel, Heiserkeit – Do., 16. Mai, 20 Uhr Stadthalle, Gütersloh – Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen und das Haus verputzen. Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Weiterlesen..

Jochen Malmsheimer

Kategorien: Kultur in OWL

Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage – Mit, 8. Mai, 20 Uhr, Werretalhalle, Löhne – Die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurchseuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile Allgemeinabstumpfung, kurz: die ce-rebrale Fäulnis in diesem Land war, subjektiv gefühlt, immer schon hoch, aber nun lässt sich dieses trübe Faktum nicht mehr nur im Experiment nachweisen, sondern ist, Weiterlesen..

Von Johann Wolfgang von Goethe – So., 14. April, 19.00 – 22.00 Uhr Theater, Gütersloh – „Die Regie lag in diesem Jahr wieder in den bewährten Händen von Severin Hoensbroech. Seine Herangehensweise an den Faust skizziert er so: „Auf die Frage, wer Faust geschrieben habe, antwortete meine 7jährige Tochter: Fuck ju Göhte. Und ich fürchte, sie hat nicht ganz unrecht, Weiterlesen..

Martin-Luther-Kirche Blomberg lädt am kommenden Sonntag ein – Blomberg. Am 14. April 2019 wird die MarienKantorei die „Johannes Passion“ von Heinrich Schütz in der Martin-Luther-Kirche, Hagenstraße 41 in Blomberg erklingen lassen. Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr. Unter der Leitung von Kantor Volker Jänig wird u.a. die „Fantasie in c-Moll“ BWV 537 von Johann Sebastian Bach, die Motette „Schaffe in Weiterlesen..

Sinfoniekonzert der NWD

Kategorien: Kultur in OWL

Simon Gaudemnz am Pult und Benjamin Appl (Barition) als Solist – Sa., 13. April, 19.30 Uhr, Konzerthalle, Bad Salzuflen – Bad Salzuflen. Mit „Raritäten, Überraschendes, Entdeckungen“ haben die Verantwortlichen der Nordwestdeutschen Philharmonie das Konzertprogramm für April überschrieben: Das Orchester bringt beim Konzert am Samstag, 13. April, um 19.30 Uhr in der Konzerthalle im Kurpark von Bad Salzuflen Werke zu Gehör, Weiterlesen..