Alle Beiträge in Kultur in OWL

„Herz Kraft Werke“ – Sonntag, 2. August 2020, 19 Uhr, GERRY WEBER STADION • HalleWestfalen – HalleWestfalen. Endlich: Sarah Connor veröffentlichte am 31. Mai 2019 ihr neues Album „Herz Kraft Werke“! Vier Jahre nach dem fünffach Platin ausgezeichneten Erfolgswerk „Muttersprache“ meldete sich die Pop-Queen mit „Vincent“, der ersten Single ihres neuen Longplayers, zurück aus der kreativen Schaffensphase, die die 39-jährige Weiterlesen..

Samstag, 8. August 2020, 18 Uhr, GERRY WEBER STADION • HalleWestfalen – HalleWestfalen. Sommer und gute Musik gehören einfach zusammen: So dürfen sich die Konzertbesucher des „Sommer Open Air“ am 08. August (Samstag) 2020, ab 18.00 Uhr, im GERRY WEBER STADION auf ein musikalisches Hit-Feuerwerk der Superlative freuen. Mit der Veröffentlichung seines Sommer-Hits „Bella Donna“ Anfang Mai dieses Jahres gab Weiterlesen..

LUSCHTOBJEKT – Sonntag, 22. November 2020, 18 Uhr, Stadthalle Delbrück – Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt BÜLENT seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bülent macht sich zum LUSCHTOBJEKT! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche!Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als LUSCHTOBJEKT alle nur denkbaren Ge-schlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhaber Weiterlesen..

„Weniger nichts sagen kann ich nicht“ mit Else Mögesie am 13. September im Kongresshaus Bad Lippspringe – Bad Lippspringe. Auf einen unterhaltsamen Abend dürfen sich die Besucher des Kongresshauses Bad Lippspringe am Freitag, 13. September, freuen. Kabarettistin Else Mögesie alias Antje Huißmann und Pianist Johannes Schäfermeyer verwöhnen die Besucher auf Einladung der Fleischerei Paul Schröder mit einem kulinarischen Musikkabarett der Weiterlesen..

Die Highlights aus 24 Musicals – Fr., 23. August, 19.30 Uhr, Stadttheater, Bad Salzuflen – Bad Salzuflen. Das internationale Starensemble gastiert mit einer rasanten Musical-Show, die in den vergangenen Jahren bereits triumphale Erfolge feiern konnte, am Freitag, 23. August, um 19.30 Uhr im Kur- und Stadttheater an der Parkstraße in Bad Salzuflen. „Stars. Hits. Live. Das Original“, hat die veranstaltende Weiterlesen..

Schwedisches Songwriting trifft Brakenberg Blues – Fr., 30.08., 19 Uhr, Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo – Lemgo. Ehe man sich versieht, ist der Sommer schon fast vorbei. Das Hexenbürgermeisterhaus und Viele Saiten e.V. sind in den letzten Vorbereitungen zur Veranstaltung „Musik im Museum“ am 30.08.2019 ab 19:00 Uhr fast abgeschlossen. Einlass ist ab 18:30 Uhr.Zur Erinnerung: In den Monaten Mai – August Weiterlesen..

Di., 17.03.2020, 20 Uhr, Bielefeld Stadthalle – (weiterer Termin: 16.03.2020 Osnabrück, OsnabrückHalle) – Die mit all seinen bekannten Hits gespickte Biographie über Falco hat sich fest in der deutschsprachigen Musical-Landschaft etabliert – Die Hommage an das innerlich zerrissene Musikgenie geht in die vierte (Tournee-)Runde. Am 6. Februar 1998 verstarb Johann „Hans“ Hölzel bei einem Autounfall. Unter seinem Künstlernamen und seinem Weiterlesen..

So. 22. März 2020, 19 Uhr, GERRY WEBER EVENT CENTER, HalleWestfalen – HalleWestfalen. Die 1968 gegründete britische Rockband Led Zeppelin zählt zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Sänger Robert Plant, Gitarrist Jimmy Page, Bassist und Keyboarder John Paul Jones und Schlagzeuger John Bonham verkauften bis zu ihrer Auflösung 1980 über 300 Millionen Tonträger und gelten bis heute als Pioniere des Weiterlesen..

Führung durch die Ausstellung des schwedisch-deutsche Künstlers (1866-1950) am Sonntag in Schwalenberg – Schieder-Schwalenberg. Am Sonntag, dem 18. August 2019, von 15.00 bis 16.00 Uhr, lädt die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe nach Schwalenberg in die Städtische Galerie ein zu einer öffentlichen Führung durch die Ausstellung „Jung, sportlich, strahlend.Das moderne Frauenbild von Brynolf Wennerberg (1866-1950)“.Der schwedisch-deutsche Künstler Brynolf Wennerberg lebte ab Weiterlesen..

Frank Muschalle Trio – Do., 19. September, 20 Uhr, Theater Gütersloh, Skylobby – Neben Eigenkompositionen werden die drei Musiker Stücke ihrer afroamerikanischen Vorbilder aus Chicago und den Südstaaten interpretieren, so zum Beispiel den „Boogie Woogie Stomp“ von Albert Ammons oder „Just For You“ von Pete Johnson. Rollende Bässe, ein tirillierender Diskant und ein pulsierender Rhythmus, mal knackig, mal sanft und Weiterlesen..