Alle Beiträge in News aus OWL

Libori 2019: Einmalige Mischung aus Kirche, Kirmes und Kultur – Paderborn. Es ist wieder so weit: Vom 27. Juli bis zum 4. August lädt Paderborn zum traditionellen Libori-Fest ein. Die Erhebung des Goldenen Schreins mit den Gebeinen des Heiligen Liborius, dem Schutzpatron des Erzbistums Paderborn, und die Eröffnungszeremonie mit Bürgermeister Michael Dreier am Samstag, 27. Juli, um 16 Uhr vor Weiterlesen..

Lemgo. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen randalierten Unbekannte auf dem Gelände des Engelbert-Kämpfer-Gymnasiums. Sie zerstörten ein Fensterglas und beschädigten einen Mülleimer. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise auf Personen nimmt das Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 05261/9330 entgegen.

Erste Testmessungen – Im Digitalisierungsprojekt „Schloßkreuzung“ geht es weiter voran. Das innovative Projekt der Stadt Paderborn soll Stau, Lärm und Schadstoffe durch eine intelligente Ampelschaltung vermeiden. Nun werden die ersten Testmessungen durchgeführt. Am Dienstag wurde die erste Hybridkamera an dem Radweg zwischen den Straßen Am Bahneinschnitt und Am Hilligenbusch installiert. Der Radweg wurde ausgewählt, weil er so gut genutzt wird, Weiterlesen..

In der Streuobstwiese des BUND Lemgo am Lindenhaus steht ein kolossaler Baum mit einer Hohe von etwa 8 Metern. Er ist vermutlich vor vielen Jahren auseinandergebrochen, die Äste sind ins Erdreich eingedrungen und haben neue Wurzeln gebildet und der Baum hat sich auf etwa 40 m Fläche ausgedehnt. Sein Alter wird auf mindestens 100 Jahre geschätzt. Jahr für Jahr trägt Weiterlesen..

Petition überreicht

Kategorien: News aus OWL

Aktionsbündnis „Wir wollen wohnen“ sammelt mehr als 31.000 Unterschriften – Düsseldorf/Paderborn/Bielefeld. Forderungen nach mehr bezahlbarem Wohnraum sowie dem Erhalt und Ausbau des Mietrechts in NRW haben sich mehr als 31.000 Menschen auch in Bielefeld, Dortmund und Paderborn angeschlossen. Die Unterschriften überreichte das Bündnis „Wir wollen wohnen!“ jetzt an die NRW-Landesregierung. Per Online-Petition und Unterschriftenlisten hatte das Bündnis, zu dem neben Weiterlesen..

Rückblick STADTRADELN 2019 in Kalletal – Bereits zum dritten Mal in Folge beteiligte sich die Gemeinde Kalletal 2019 an der Kampagne „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“ im Kreis Lippe im 3-wöchigen Aktionszeitraum von Ende Mai bis Mitte Juni. Im Vergleich zum Vorjahr steigerte sich das Kalletal noch einmal deutlich in Gesamtkilometer- und -teilnehmerzahl. Insgesamt wurden 33.659 km von Weiterlesen..

Keine Spendensammlung an der Haustür! Lemgo-Lippe. Zurzeit ist ein Bulli, der Logo, Schriftzug und weitere Bedruckung der Stiftung Eben-Ezer trägt, in der Region unterwegs. Zuletzt wurde er im Raum Lügde/Rischenau gesehen. Der Bulli ist mit einem osteuropäischen Kennzeichen ausgestattet und fährt von Haus zu Haus, um Spenden zu sammeln. In erster Linie ist der Fahrer an Schrottwaren interessiert. Die Stiftung Weiterlesen..

Steigende Nachfrage nach klimaneutralen Klassenfahrten. Die CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH bringt Reisen und Klimaschutz in Einklang: Das Unternehmen aus Lemgo bietet schon seit 2018 klimaneutrale Gruppen- und Studienreisen an. Aktuell verzeichnet CTS eine deutlich steigende Nachfrage von Schulen, die nachhaltige Klassenfahrten durchführen wollen. “Seit dem Frühjahr kommen verstärkt Lehrer auf uns zu und fragen klimaneutrale Klassenfahrten an”, sagt Christoph Weiterlesen..

Der sparsame Aldi Kunde kann aufatmen. Die Enge in dem einzig verbliebenen Markt im Ortsteil Brake wird sich auflösen. Rund ein Jahr ist vergangen, seit der Aldi am Steinweg zusammen mit dem Rewe – Markt dem Abrissbagger zum Opfer gefallen sind. Am heutigen Donnerstag wird der Aldi im ganz neuen Stil eröffnet. Den Kunden erwarten mehr Platz, die Verkaufsfläche ist Weiterlesen..

Lippe. Wer sich ehrenamtlich engagiert, tut etwas für die Allgemeinheit – und gestaltet die Zukunft der Gemeinschaft mit. Die Landesregierung und der Kreis Lippe möchten damit ihre Anerkennung für die Leistungen der Ehrenamtlichen ausdrücken. Seit mittlerweile zehn Jahren ist der Kreis Lippe nun am landesweiten Projekt der Ehrenamtskarte NRW beteiligt. Grund genug, jetzt bei einer Jubiläumsfeier allen Inhabern der Ehrenamtskarte Weiterlesen..