Klimaschutz ganz einfach

„KlimaPakt Lippe“ informiert lippische Schüler über regionale Ernährung im Winter –

Gehen gemeinsam der Frage nach, wie man mit den richtigen Essenszutaten das Klima schützen kann: Ann-Christin König (Geschäftsführerin Mark & Media), Tobias Priß („KlimaPakt Lippe“) und Bettina Dreisewerd (Betreiberin des Kochstudio Weitblick) (hinten von links) mit Kindern der Ostschule Lemgo. Foto: Kreis Lippe

Lippe. „Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks“, wusste Meisterkoch Georges Auguste Escoffier schon vor über 100 Jahren. Dass eine gute Küche auch dem Klimaschutz verhelfen kann, erfuhren nun zehn Schüler der Ostschule Lemgo. Auf Einladung des Kreises Lippe durften sie als erste den neuen Winter-Flyer des KlimaPakts zum Thema saisonale und regionale Ernährung in den Händen halten und im Kochstudio „Weitblick“ in Detmold-Pivitsheide direkt handfest erleben, wie viel Freude das Kochen mit nachhaltigen Lebensmitteln macht. Kochstudio-Betreiberin Bettina Dreisewerd zauberte mit den Kindern allerlei Leckereien, die man auch im Winter mit einer guten Energiebilanz zubereiten kann.
Die Lemgoer Ostschule war dabei nicht zufällig ausgewählt. Das Thema Klimaschutz ist fest in der Schul-Philosophie verankert und so trat die Grundschule auch schon vor zwei Jahren auf Betreiben ihrer Schulleiterin Beate Busse dem „KlimaPakt Lippe“ bei. „Wir sind immer auf der Suche nach Schulen, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen“, berichtete Tobias Priß, Koordinator für die Aktion beim Kreis Lippe. Die Schüler nahmen das Koch-Angebot von Bettina Dreisewerd begeistert auf und freuten sich, zur Abwechslung mal von ihnen selbst zubereitetes Finger Food zu verspeisen und nebenbei die neuen Abenteuer der KlimaClique – dem Ableger des „KlimaPakts“ für Kinder – zu begutachten.
Die Flyer-Reihe ist Teil des Bausteins „KlimaBildung“, den der Kreis in seinem Masterplan 100 % Klimaschutz verankert hat. Die Ernährungs-Thematik ist liebevoll vom Altenbekener Kinderbuchverlag Markt & Media – selbst seit Jahren „KlimaPakt“-Mitglied – für Grundschüler aufbereitet in Faltblättern zum Ausmalen, Staunen und Experimentieren. „Nach den Flyern zum Frühling und Sommer freuen wir uns, jetzt die düstere Jahreszeit mit unserer bunten Winter-Ausgabe ein bisschen aufzuhellen“, strahlte Geschäftsführerin Ann-Christin König.
Unterstützt wurde der Kreis bei der Erstellung der Flyer durch die Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold und die Lippe Bildung eG, die über die Faltblätter hinaus mit dem Kreis und Markt & Media auch eine „KlimaCliquenKiste“ entwickelt haben. Sie greift die Ernährungsthematik auf und enthält neben allen bisher erschienenen Flyern verschiedene Experimente, Spiele und Bücher. Grundschulen haben die Möglichkeit, diese Kisten ab sofort kostenlos beim Kreis Lippe auszuleihen. Nähre Infos bieten die Internetseiten des „KlimaPakts“ unter www.klimapakt-lippe.de.