Knieverletzung bei Fabian van Olphen


Lemgo. TBV-Abwehrchef Fabian van Olphen hat sich am vergangenen Wochenende während der EM-Vorbereitung mit der niederländischen Nationalmannschaft beim Yellow Cup in der Schweiz eine Verletzung am linken Knie zugezogen.

Aktuell können noch keine genauen Angaben darüber gemacht werden, wie schwer die Verletzung tatsächlich ist, es stehen noch weitere Untersuchungen sowie eine Arthroskopie in der kommenden Woche aus. Erst danach sind genauere Aussagen zur Dauer der Ausfallzeit möglich.