Kostenloses Blueskonzert im Freilichtmuseum Detmold

Mickey Meinert (l.) und Dieter Kropp treten im LWL-Freilichtmuseum Detmold auf.

Musikalischer Frühschoppen

Detmold. Fans von Bluesmusik sollten sich am Sonntag (6.9.) auf den Weg ins LWL-Freilichtmuseum Detmold machen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe bietet den Museumsbesuchern an diesem Tag von 11 bis 14 Uhr einen Ohrenschmaus: Dieter Kropp (Gesang, Mundharmonika) und Mickey Meinert (Gesang, Gitarre) sorgen mit einem musikalischen Frühschoppen in der für den Blues typischen Besetzungen für Stimmung. Kropp verspricht „herrlich flüssige und mit unglaublicher Leichtigkeit gespielte Gitarrenläufe, dazu eine einfühlsame und ausdrucksstarke Mundharmonika.“ Und er ist sich sicher: „Es wird unterhaltsam.“ Außerdem sind die Käferfreunde Oelde mit ein paar Oldtimern zum Auftakt mit dabei und vollenden ihre Tour schließlich an der Tankstelle aus Siegen-Niederschelden. Das Konzert findet vor dem Krummen Haus im Eingangsbereich des Museums statt. Wer möchte, kann sich gerne Verpflegung mitbringen, denn es wird kein gastronomisches Angebot vor Ort geben. Der Frühschoppen ist, abgesehen vom Museumseintritt, kostenlos. Die Plätze sind begrenzt, daher ist eine Anmeldung im Infobüro des Museums unter Tel. 05231 706 104 erforderlich.