Lage: 16-Jähriger überschlägt sich mit Opel Omega

Der Opel Omega wurde total zerstört Foto: Polizei Lippe

Lage-Heiden. Am frühen Dienstagmorgen verunfallte ein 16-jähriger Detmolder mit dem Auto eines Angehörigen auf der Detmolder Straße. Gegen 0:15 Uhr fuhr er mit einem Opel Omega in Richtung Lage. Auf Höhe des Industriegebietes “Sülterheide” überholte er zunächst ein anderes Fahrzeug. Anschließend kam er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, von der Straße ab. Der Opel überschlug sich, wobei der 16-Jährige aus dem Fahrzeug heraus auf die Straße geschleudert wurde. Der junge Mann verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. An dem Opel entstand Totalschaden. Die Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Feuerwehr streute anschließend ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten ab. Da der Verdacht besteht, dass der 16-Jährige vor Antritt der Fahrt alkoholische Getränke konsumiert hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.Ein entsprechendes Strafverfahren wurde gegen den 16-Jährigen eingeleitet.