Verlosung: Eintrittskarten für die Landpartie auf Schloss Bückeburg

In der märchenhaften Kulisse des Schosses stellen regionale und internationale Aussteller ihre Waren aus den Bereichen Garten, Beauty, Interior, Kunsthandwerk, Mode und Schmuck vor und freuen sich bei sommerlichen Temperaturen auf ein lockeres Schwätzchen mit der Kundschaft.

Fürst und Fürstin zu Schaumburg-Lippe laden zur „White Partie“ –

Endlich wieder Landpartie! Unter dem Motto „White Partie“ lädt Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe gemeinsam mit seiner Ehefrau Mahkameh Fürstin zu Schaumburg-Lippe vom 31. Juli bis zum 8. August zu einem Traum in Weiß ein. Über die Veranstaltungstage hinweg kleiden sich das historische Schloss Bückeburg, der weitläufige Schlosspark sowie das gesamte Veranstaltungsgelände in ein festlich-weißes Gewand aus hell leuchtenden Blumen, Fahnen und weiteren Dekorationselementen. Entlang der geschmückten Gehwege rund um die idyllische Schlossgraft präsentieren dabei rund 150 Aussteller aktuelle Trends und hochwertige Produkte aus aller Welt. Die zahlreichen Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten laden zum Verweilen, Lachen und Schlemmen ein.

Neun Tage lang entführt die Veranstaltung in diesem Jahr in eine wundervoll-weiße Welt des romantischen Ambientes von Schloss Bückeburg. Aus Hygieneschutzgründen und um Menschenansammlungen zu vermeiden, findet das Rahmenprogramm in diesem Jahr nicht wie gewohnt an festen Standorten, sondern verteilt über das gesamte Gelände statt. Für schwungvolle Klänge im Hintergrund wurden verschiedene Künstlergespanne wie das Bückeburger Trio Filou engagiert, das mit Jazzklassikern, Swingmusik und den bekanntesten Melodien der letzten Jahrzehnte begeistert. Gleichzeitig bewegen sich verschiedene Walking Acts täglich über das Gelände und sorgen für zusätzliche Unterhaltung. Ebenso werden die prächtig geschmückten Schulhengste der Fürstlichen Hofreitschule mehrmals täglich durch den Schlosspark stolzieren und die Blicke von Klein und Groß auf sich ziehen. Pferde- und Geschichtsliebhaber können sich dieses Jahr außerdem erstmalig am eigenen Stand der Hofreitschule von Geschichten über die höfische Reitkultur verzaubern lassen.

In der sommerlichen Dämmerung entspannt über die Landpartie spazieren und währenddessen den Klängen einer der Musikdarbietungen lauschen, ist an den beiden Samstagen, dem 31. Juli und dem 7. August, beim Late-Night-Shopping mit verlängerten Öffnungszeiten bis 21:00 Uhr möglich. Für ein angenehmes Einkaufserlebnis sorgt während allen Veranstaltungstagen der kostenlose Depot- und Parkservice. Weitere Infos und Tickets sind in diesem Jahr ausschließlich online und ab Ende Juni erhältlich.

Strohmeier Medien verlost zudem Eintrittskarten für diese Veranstaltung.

UPDATE: Der Teilnahmezeitraum wurde am 30. Juli 2021 beendet.