Lemgo: Aktivpark Schäferwiese eingeschränkt freigegeben

Endlich kann es losgehen! – Der Aktivpark Schäferwiese an der Pagenhelle ist jetzt, wenn auch vorläufig eingeschränkt, für Kinder und Jugendliche freigegeben worden.

Lemgo. Der Aktivpark Schäferwiese an der Pagenhelle ist passend zu den Osterferien eingeschränkt freigegeben worden. Die Calisthenics-Geräte stehen stabil und sind Fallschutzunterfüttert, das Soccerfield ist schon einsatzbereit, auch wenn die Spielfeldmarkierung noch nicht aufgebracht ist. Der Startschuss für das umgebende Grün (Rollrasen etc.) ist ebenfalls schon gefallen. Damit das zarte Grün gut angehen kann, sind die entsprechenden Flächen allerdings noch nicht freigegeben. Auch Sitz- und Liegebänke werden noch installiert und Platz zum Grillen wird es dort ebenfalls geben.
Die teilweise Freigabe erfolgte in kleinem Rahmen, um den Kindern und Jugendlichen kurzfristig die Nutzung in den Osterferien und bei gutem Wetter zu ermöglichen. Eine Tafel bietet Besucherinnen und Besuchern darüber hinaus mittels QR-Code Informationen zu dem LEADER-Projekt.
Die Stadtverwaltung hofft darauf, dass die Flächen gut angenommen werden, und wird im Blick behalten, wie sich das Nutzungsverhalten entwickelt. Bei der Entwicklung der Fläche waren Jugendliche direkt beteiligt. Auf den Flächen gilt gemäß Corona-Schutzverordnung des Landes NRW eine Maskenpflicht für Kinder ab dem Grundschulalter und ihre Begleitpersonen.