Lemgo: Brutaler Raubüberfall im Abteigarten

Lemgo. Am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr kam es im Abteigarten in Lemgo zwischen mehreren Personen zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf schlug plötzlich ein bisher unbekannter Täter aus dieser Personengruppe auf einen 22-jährigen Kalletaler mit einer Fahrradkette ein, der sich ebenfalls an der Auseinandersetzung beteiligt hatte. Danach traten und schlugen weitere Personen aus der Gruppe auf ihn ein und entwendeten außerdem sein Handy. Der mittlerweile an Kopf und Armen verletzte Kalletaler flüchtete zum Marktplatz, von wo er die Polizei verständigte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ. Der Geschädigte wurde ins Klinikum gebracht. Eine genaue Beschreibung der tatverdächtigen männlichen Personen war dem Geschädigten nicht möglich. Zeugen, die zum Tatzeitpunkt verdächtige Personen im Bereich des Abteigartens beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231 – 6090