Lemgoer Fußball-Kreisligen: Pokalrunde startet am 29. Juli

Serienstart für den 22. August geplant

Lemgo (ruko). Die Würfel, trotz Corona, sind gefallen. Schon am 29. Juli soll wieder Fußball unter Wettbewerbsbedingungen im FuL-Kreis Lemgo stattfinden. An diesem Tag, so hat es das Präsidium des Kreises beschlossen, steht die erste Runde im Kreispokal an.

Die weiteren Runden sollen am 1., 8. und 15. August ausgespielt werden. Die Halbfinals sind auf den 5. Mai terminiert, dass Endspiel soll am 19. Mai steigen.

Die Serie in den Kreisligen startet am 22. August. Auch eine Saisoneröffnung, wie in den vergangenen Jahren, ist für den Tag zuvor geplant. „So haben wir es ausgemacht und so wird es hoffentlich auch stattfinden“, so Lemgos Kreisvorsitzender Werner Fritzensmeier, der sich darüber freut, dass in den Ligen C mehr Mannschaften als in der vergangenen Serie gemeldet haben. „Damit war wegen Corona nicht unbedingt zu rechnen und das freut uns natürlich sehr“, so Fritzensmeier, der weiter berichtet, dass sich die SG Kalldorf I und der FC Schwelentrup-Spork/W. II aus der Liga B abgemeldet haben und zukünftig in der Liga C aufschlagen werden. Insgesamt werden nun 31 Teams in der Liga C um Tore und Punkte kämpfen.

Staffeltag am 14. Juli

Auch der diesjährige Staffeltag ist terminiert. Dieser wird am Mittwoch, 14. Juli,  in der Gaststätte Hartmann in Matorf über die Bühne gehen.