„Lemgoer Sommertreff 2018“

Carmela de Feo ist “La Signora”.

Start am Dienstag, 3. Juli mit „außeritalienischer Comedy“ –

Lemgo. Der „Lemgoer Sommertreff 2018“ steht in den Starlöchern. Drei Wochen voller Spannung, Spaß und kulturellen Sommerhighlights können die Besucherinnen und Besucher dienstags, freitags und mittwochs auf dem Lemgoer Marktplatz erleben. Los geht’s am Dienstag, den 3. Juli um 20 Uhr mit „La Signora“ Carmela de Feo.

Das gesamte Programm unter: www.sommertreff-lemgo.de

CARMELA DE FEO

La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden mit seinem treuen Gefährten dem Akkordeon, ist wieder unterwegs. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hat sie sich einfacher vorgestellt. Und während jeder Show stellt sie sich die gleiche Frage: Kommt jetzt der Durchbruch oder ist es nur der Blinddarm?
Fest steht jedoch, dass La Signora nicht von dieser Welt ist, sondern eine Außeritalienische. Mit der Grazie neapolitanischer Eseltreiber tanzt sich La Signora durch ihr neues Programm auf der verzweifelten Suche nach dem Unsinn ihres Lebens! Getreu dem italienischen Lebensgefühl: Misserfolg ist auch Erfolg, nur anders! La Signora lädt ein zu einem Abend, an dem Herzen gebrochen, Seelen verkauft und echte Gefühle täuschend echt imitiert werden.