Lippe: Rot-Grün unterzeichnet Koaltionsvereinbarung

(v.l.n.r.) Werner Loke, Inga Kretzschmar, Robin Wagener (alle B‘90/Grüne), Ellen Stock, Andreas Kuhlmann, Henning Welslau, Axel Lehmann (alle SPD) unterzeichneten die Koaltionsvereinbarung für den Kreis und den Landesverband Lippe.

Kreis Lippe. Es gab nur zufriedene Gesichter bei der Unterzeichnung der Koaltionsvereinbarung zwischen SPD und Grünen im Kreishaus. „Wir haben in fairen Gesprächen einen Interessenausgleich gefunden und Ziele für Lippe formuliert, die dem gesamten Kreis gut tun werden“ erklärten übereinstimmend der Landrat Axel Lehmann und sein ehemaliger Mitbewerber, Robin Wagener. Auch Ellen Stock und Werner Loke berichteten über erfolgreiche Gespräche.
SPD und Grüne wissen, dass zur Zeit die Kreispolitik unter dem Zeichen der Corona – Pandemie steht und vieles Unerwartetes noch kommen kann. Insgesamt zeigten sich die acht VertreterInnen der Koalitionsparteien aber sehr optimistisch, dass sie im Bereich der Gesundheit, der Umwelt, der Klimapolitik und des öffentlichen Personennahverkehrs vieles nach vorne bringen werden, was dem Menschen nutzen sollte und mehr Lust auf Lippe machen werde. Auch für den Landesverband Lippe sei eine Vereinbarung geschlossen worden, die der besonderen Situation des Landesverbandes gerecht werde und seinen dauerhaften Bestand sichern solle.