120 Jahre Wirteverein Lemgo/Dörentrup – Zahlreiche Aktionen geplant –

Die Kinder und ihre Betreuerinnen vom Familienzentrum Bodelschwingh mit Anja Limberg (Leeser Krug) und Tina Langner (Hotel Stadtpalais).

Lemgo. In diesem Jahr feiert der Wirteverein Lemgo/Dörentrup sein sage und schreibe 120. Jubiläum. Aus diesem Grund stehen in 2019 einige Veranstaltungen an. Los geht es in der Zeit vom 15. bis zum 22. April. Hier versteckt sich bei jeden der teilnehmenden Gastronomen jeden Tag ein Osterei. Wer das Ei findet, erhält einen leckeren Sofortgewinn und kann außerdem an einer Hauptauslosung teilnehmen. Die Kinder des Evangleischen Kindergarten und Familienzentrums Bodelschwingh haben eigens dafür Ostereier (aus Styropor) bemalt, die die teilnehmenden Wirte dann verstecken. Träger des Familienzentrums ist die Fürstin Pauline Stiftung.

Teilnehmen werden das Café am Wall, das Café Mia, das Café Vielfalt, das Eiscafé Cavallino, der Gasthof Lallmann, die Gaststätte Am Bahnhof Hörstmar, der Leeser Krug, der Liemer Krug, die Me Lounge, die schwimmBar im Eau-Le, das Stadtlicht, das Stadtpalais, das Querbeet, wie Walkenmühle und die Zündkerze. Die Styroporeier und die meisten Preise wurden von den Stadtwerken Lemgo gestiftet.

Die Hauptgewinne: 1. Preis: ein Wochenende mit zwei Elektro-Leih-Fahrrädern der Stadtwerke.

  1. & 3. Preis: Je ein Verzehrgutschein im Wert von 50€
  2. – 6. Preis: Je ein Familien-Gutschein für das Eau-Le
  3. – 10. Preis: Je ein Kasten herrliches Herforder