Lemgo Marketing und alle Beteiligten hoffen auf ein schönes „Abteigarten-Fest“. V. l.: Rabea Kruel, Carsten Arning, Achim Sprick, Dennis Hanning, Lars Rosenberg, Sven Limberg, Björn Spiesla, Bärbel Knollmann und Wolfgang Jäger.

Lemgo. Das erste Mal seit der Pandemie hat Lemgo Marketing in Zusammenarbeit mit verschiedenen Gastronomen das traditionelle „Abtei-Gartenfest“ wieder auf die Beine gestellt. Am Wochenende vom 19. bis 21. August lädt ein vielfältiges kulinarisches Angebot, begleitet von entspannender Lounge-Musik dazu ein, im Ambiente schattiger Bäume gesellig zu verweilen. Etwa 140 Sitzgarnituren stehen dann im Park hinter dem Hotel Annenhof bereit, um in einer lauschigen Atmosphäre Leckeres zu schlemmen und zu trinken.
„Von der Stadt haben wir die Erlaubnis bekommen, bis 24 Uhr zu öffnen. Die Bierzeltgarnituren werden sich nach Erfahrungen aus den letzten Jahren bei schönem Wetter schnell füllen. Es wird mit etwa 3000 Gästen gerechnet.“, berichtet Lemgo Marketing-Geschäftsführer Wolfgang Jäger. „Es ist dieses Jahr gar nicht so einfach gewesen, dieses Fest zu organisieren, denn auszuleihende Tische und Bänke sind aktuell knapp. Dazu kommt die schwierige Lage der Gastronomen, die derzeit unter Personalmangel leiden“, so Jäger weiter.

Live-Musik

Begleitet wird die Veranstaltung mit entspannter Lounge-Musik. Am Freitag und Samstag unterstreicht das „Solid Jazz Duo“ das gesellige Treiben mit ihrem stilvollem akustischen Lounge Jazz. Sie spielen Swing-Standards, Bossa Nova-Klassiker und Pop-Hits.

Genuss für jedermann

Alle Besucher kommen geschmacklich auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl sorgen folgende Gastronomen: „All Inn“ (Pulled-Pork-Burger), „Art Cuisine Event Catering“ (Flammkuchen), „Dello’s“ (Bierausschank), „Marx Crêpes“ (Crêpes)“, „Sahar’s“ (Kartoffel- und Pataspezialitäten), „Soulfood“ (Veganes), Stadtlicht (Antipasti, Käseplatten, Wein und Cocktails) und „Svenja‘s Food Grill (Spießbraten und Backschinken), Catering und mehr. Der Weinspezialist Dennis Hanning von der „Havino-Weinagentur“ berät seine Kunden professionell in Sachen Genuss.
Organisiert wird das Abteigarten-Fest durch Lemgo Marketing in Zusammenarbeit mit den Gastronomen und mit freundlicher Unterstützung durch die Sponsoren: Sparkasse Lemgo, Lippische Landesbrandversicherung, Stadtwerke Lemgo, Privat-Brauerei Strate Detmold, Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen, Strangfeld Druck, Havino Weinagentur, Klärgastechnik Deutschland und TeamSpirit Internationale Markengetränke („Hugo Asbach“ und „Gold“).
Das „Abteigarten-Fest“ beginnt am Freitag und Samstag jeweils ab 17.00 Uhr. Am Sonntag bereits um 12.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, Zugangsregelungen und Besucherbegrenzungen wie sie beim letzten „Abteigarten-Treff“ umgesetzt werden mussten, wird es für dieses Fest nicht geben.