Alte VW Busse besuchen das Kalletal und Lemgo

Toller Anblick: Die VW-Busse vor dem Automuseum in Hörstmar.

„Käfergeräusche“ in der Innenstadt?

Lemgo/Kalletal. „Käfergeräusche“ in der Lemgoer Innenstadt? Da glaubten sich die Lemgoer doch glatt in die gute alte Zeit zurückversetzt, als am vergangenen Samstag gegen 10:30 Uhr eine Kolonne historischer, luftgekühlter VW-Busse die Lemgoer Innenstadt durchquerte, auf dem Weg vom Kalletal zum Automuseum nach Hörstmar.
Der „Stammtisch Ostwestfalen-Lippe“ der Interessengemeinschaft T2, Freunde des VW-Busses 1967 – 1979 e.V., hatte am vergangenen Wochenende zu einem Treffen in das Kalletal und am Samstag zu einer gemeinsamen Ausfahrt durch das Lipperland an die Weser eingeladen.
Die Interessengemeinschaft, hervorgegangen aus einem kleinen Freundeskreis von VW Bus-Liebhabern, beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Restauration, Erhaltung und Pflege der VW-Busse der Jahre 1967 – 79, VW T2 genannt. Es handelt sich um eine bundesweite Organisation mit ca. 700 Mitgliedern und regionalen Stammtischen.

Stammtisch trifft sich einmal im Monat

Der Stammtisch Ostwestfalen-Lippe trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat in der Gaststätte “Zwischenlingen Gastro” in der Osnabrücker Straße 200 in 33649 Bielefeld. Der Ansprechpartner für diesen Stammtisch ist Detlef Decker. E-Mail-Adresse: Detlef.Decker@t-online.de
Interessenten sind herzlich willkommen.

Auch der Rücken der Busse kann entzücken.