Astra fährt auf Vectra auf

Beide Fahrer verletzen sich und wurden in die Klinik gebracht –

Lemgo. Am Dienstagabend muss der 42-jährige Fahrer eines Opel Vectra auf der Hamelner Straße, in Höhe der Gertrudenstraße, sein Fahrzeug stoppen und warten, weil ein anderes Fahrzeug nach links in die Gertrudenstraße abbiegen möchte. Die dem 42-Jährigen nachfolgende, 74-jährige Fahrerin eines Opel Astra bemerkt das nicht und fährt ungebremst auf das Heck des Vectra auf. Beide Fahrzeugführer verletzen sich dabei und müssen mit Rettungswagen in die Klinik gefahren werden. Die beiden Opel sind nicht mehr fahrbereit und werden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt zirka 8.000 Euro.