Austausch in Kirchheide – Bürgermeisterkandidat besucht CDU Ortsunion

v. l.: Eric Hagedorn, Eduard Tyminski, Wolfgang Führing, Markus Baier und Ralf Bittner.

Lemgo/Kirchheide. Im schönen nördlichen Stadtgebiet Lemgos gibt es viele Themen, die die Menschen bewegen. Daher lud die CDU Ortsunion Matorf, Brüntorf, Kirchheide und Welstorf den parteilosen, aber von der CDU unterstützen Bürgermeisterkandidaten Markus Baier jüngst zu einem Besuch ein.
Über viele Themen wurde sich ausgetauscht: Eine bauliche Arrondierung in Kirchheide, Informationen über geplante Windkraftanlagen, die Stadtbusanbindung und die Möglichkeiten für Kinder für Sport und Freizeit oder auch das Wohnen im Alter auf dem Dorf.
„Ideen dürfen visionär sein, aber nur wenn sie angemessen und machbar sind, haben sie eine Chance zur Realisierung. Dann entsteht Gutes und ein Mehrwert – aus dieser gemeinsamen Überzeugung heraus sprachen wir heute eine Sprache“, beschreibt Markus Baier den Austausch.
Besonders liegt der Ortsunion ein sicherer Schulweg am Herzen, eine Beleuchtung des Wilhelm-Stölting-Weges und eine Prüfung von Verkehrsberuhigungsmaßnahmen auf der Strecke zur Schule sind ein weiterer Herzenswunsch.
„Ich freue mich über das offene Ohr von Markus Baier“, trifft Eduard Tyminski von der Ortsunion sein Fazit des langen Nachmittags.