Erster Lemgoer Abendmarkt gut besucht

Beim ersten Lemgoer Abendmarkt war der Marktplatz gut gefüllt. Zum reichhaltigen Angebot gehörten auch Obstbrände und Produkte der Mitgliedsbetriebe von „Lippe kauft regional“.

Lemgo. Das Wetter war klasse und die Stimmung auch: Voll war der Marktplatz beim ersten Lemgoer Abendmarkt am Mittwoch. Stimmungsvolle Musik unterhielt die zahlreichen Besucherinnen und Besucher, die über den Marktplatz schlenderten oder an den Sitzgelegenheiten Speisen und Getränke genossen. An den Ständen hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein breites Angebot aufgefahren, bei dem für alle Geschmäcker etwas dabei war. Die Palette ging von Fleisch, Fisch und besonderen Brotaufstrichen über Obstbrände bis hin zu fertig zubereiteten Pickert, Pasta, Fingerfood und Backwaren. An den Ständen von „Lippe Regional“ und „Lippe kauft regional“ gab es unterschiedlichste Produkte der Mitgliedsbetriebe wie Honig oder Käse und viele Infos zu den Angeboten aus der Region. Für die heimische Küche konnten neben Brotaufstrichen, Dips und Ölen auch Spargel erworben werden. Auch die ansässigen Gastronomen von Stadtlicht, Dellos Eiscafé, MeLounge und Meffert hatten alle Hände voll zu tun. Die Gastronomen unterstützten die Veranstaltung dabei tatkräftig. Die Organisatoren Michael Gronau und Sandra Keller zeigten sich mit dem ersten Abendmarkt in Lippe sehr zufrieden. Wetter, Angebot und das Echo der Besucherinnen und Besucher waren sehr positiv. Mit dieser Erfahrung im Rücken geht es an den Feinschliff für die nächste Veranstaltung im Juli.