Die Feuerwehr vor Ort am Innovation Spin in Lemgo.

Am späten Donnerstag Vormittag wurde die Feuerwehr Lemgo zu einer Feuermeldung am dem noch im Bau befindlichen Innovation Spin gerufen. Aus bisher ungeklärten Gründen war auf der Dachterrasse im 1. Obergeschoss ein BigPack mit Kunststoffabfällen in Brand geraten. Als die Feuerwehr mit dem ersten Löschfahrzeug an der Einsatzstelle eintraf hatten die umfangreichen Löschversuche der Handwerker leider keinen Erfolg verzeichnet. Flammen und Rauch waren schon von der Straße aus zu sehen. Nach Lageerkundung stellte sich weiter heraus das auch ein Teil des Fußbodenbelages als auch der darunter liegenden Tragkonstruktion in Brand standen.
Während weitere, insgesamt 7, Fahrzeuge der Feuerwehr Lemgo eintrafen gingen 3 Trupps unter Atemschutz mit einer C-Angriffsleitung durchs Gebäude zur Brandbekämpfung zur Dachterrasse vor. Nach einer guten halben Stunde war der Brand gelöscht und es konnte der darunter liegende Boden mittels Kettensäge geöffnet werden. Nachdem auch dieser Bereich weiträumig nachgelöscht wurde konnte die Einsatzstelle den vor Ort Verantwortlichen übergeben werden und die Kräfte der Feuerwehr rückten wieder ein. Um 12:50 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Die Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung auf der Dachterrasse im 1. Obergeschoss.