Kostenloses Saatgut bei der Stadt Lemgo verfügbar

(von links) Klimaschutzbeauftragte Ronja Post und Gärtnermeister Jobst Plaßmann (Städtische Betriebe Lemgo) zeigen, was sich Bürgerinnen und Bürger kostenlos im Schmiedeamtshaus abholen können: Blumensaatgut und Gartentipps.

Lemgo. Kleines Tütchen, buntes Ergebnis: Ein echter Dauerbrenner ist das von der STAFF-Stiftung gespendete Blumensaatgut für die Lemgoer Bürgerinnen und Bürger. Auch in diesem Jahr gibt es die Mischungen, die für zwei Quadratmeter Blumenwiese reichen. Ab Montag, den 9. Mai können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger zwei Tütchen an der Information im Schmiedeamtshaus abholen.
Auch die kostenlose LEADER-geförderte Broschüre „Bunt statt Grau“ liegt dort bereit. Sie bietet viele Tipps und Tricks für die Gestaltung eines klimafreundlichen und bunten Gartens anstatt vermeintlich pflegeleichter Steingärten. Insekten, andere Tiere und die Pflanzenwelt werden sich mit den Gärtnerinnen und Gärtnern über die Umsetzung der Hinweise freuen.