Lemgo: Bruderstreit endet tödlich

Lemgo. Am Mittwochabend (16. März 2022) hielten sich zwei Brüder aus Lemgo (26 und 29 Jahre alt) auf einer Freifläche des Biesterberges in Lemgo auf. Dort gerieten sie in Streit, in dessen Verlauf der 26-Jährige auf den 29-Jährigen zweimal einstach. Der 29-Jährige erlag wenig später den Stichverletzungen. Der Täter stellte sich noch Mittwochabend der Polizei und wurde umgehend festgenommen. Am Donnerstag (17. März 2022) wurde der 26-jährige Mann einer Haftrichterin vorgeführt, die die Untersuchungshaft anordnete. Das Motiv für die Tat ist noch unklar. Die weiteren Ermittlungen zu dem Tötungsdelikt laufen.