Das amtierende Königspaar Franziska Louis und Daniel Becker laden ein zum Lemgoer Schützenfest.

Nach vier Jahren pandemiebedingter Pause feiert Lemgos Schützengesellschaft zusammen mit Gästen und der Bevölkerung endlich wieder Schützenfest. Das traditionelle Event startet am Freitag, 5. August, feierlich mit dem großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz. Ein besonderer Höhepunkt ist auch diesmal wieder der Festmarsch am Sonntag, bei der die vier Kompanien samt Kapellen und Abordnungen befreundeter Vereine zackig durch die Lemgoer Innenstadt marschieren. Am folgenden Montag Spannung pur: Gegen 11 Uhr wird der neue König ausgerufen, der dann für die nächsten zwei Jahre, zusammen mit seiner neuen Königin, der Gesellschaft vorstehen wird. Großartige Unterhaltung bieten, neben Highlife in den Rottbuden, darüber hinaus an allen Veranstaltungstagen auch die vier Partybands, die im großen Festzelt mitten auf dem Schützenplatz für beste Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden sorgen werden. Kurzum, Lemgo steht in den Startlöchern, um nach entbehrungsreicher Zeit endlich wieder das Fest zu begehen, das genauso wie Kläschen nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Alten Hansestadt wegzudenken ist.

Grußwort des Oberst

Wir seh’n uns auf dem Schützenfest!

Jörg Mayer
Oberst und 1. Vorsitzender

Mit diesem Motto möchte ich alle begrüßen und zu unserem Schützenfest einladen. Es ist endlich wieder so weit – nach vier Jahren Pause findet wieder unser großartiges Schützenfest statt. Mit Vorfreude fiebern wir diesem Fest entgegen. In meinem ersten Jahr als Oberst sehe ich meiner Aufgabe mit Spannung entgegen.
Nach alter Tradition, mit neuem Anstrich und bei toller Atmosphäre werden Sie ein zünftiges und harmonisches Schützenfest auf dem Schützenplatz und in der Stadt erleben können. Die Fahnen werden gehisst, die Feierlaune setzt ein, dann steht unserem Schützenfest 2022 nichts mehr im Wege.
Mein besonderer Dank geht an unsere Majestäten Daniel Becker und Franziska Louis, die nun schon im vierten Jahr unser amtierendes Königspaar in Lemgo sind, sowie den gesamten Thron. Mit 4 Jahren Regentschaft gehen Sie in die Geschichte ein! Vergessen möchte ich dabei nicht unsere Jungendschützenkönigin Lea Forman auch dieses Königshaus hat wacker durchgehalten und die Zwangspause überstanden. Ebenfalls danke all denen, die das Fest durch ihren persönlichen Einsatz unterstützen und bereichern. Zu erwähnen sind natürlich auch die Musikkapellen und Spielmannszüge, die uns treu geblieben sind. Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die durch Fahnen und Schmücken der Innenstadt ihre Verbundenheit mit unserem Schützenverein zum Ausdruck bringen, einen herzlichen Dank und ein dreifaches Schützen Hoch!!
Ich wünsche allen ein harmonisches und stimmungsvolles Schützenfest.