Kapitaler Sturmschaden: Das abgelöste und umgeschlagene Zinkblechdach des Mehrfamilienhauses am Slavertrift.

Lemgo. Bei dem Gewitter am Mittag wurden im Bereich der Slavertrift, in Lemgo, durch Sturmböen mehrere Dächer beschädigt.
Bei einem Mehrfamilienhaus mit Zinkblechdach wurde die Dachhaut durch den Wind abgelöst und umgeschlagen. Teile der Dacheindeckung flogen in den Garten und auf die Straße. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.
Kräfte der Lemgoer Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle, nahmen lose Teile der Dacheindeckung ab und transportierten diese nach unten.
Ein bereits durch den Hauseigentümer bestellter Dachdecker übernahm dann die weitere Sicherung des Daches.