Lemgo: Vollsperrung der Breiten Straße

Die Breite Straße wird, ab dem 17. Januar, voraussichtlich sieben Wochen lang zwischen der Brücke am Langenbrücker Tor und der Heustraße voll gesperrt sein.

Lemgo. Seit dieser Woche ist die Breite Straße für voraussichtlich sieben Wochen zwischen der Brücke am Langenbrücker Tor und der Heustraße voll gesperrt. Im Auftrag der Stadtwerke Lemgo und Straßen und Entwässerung Lemgo wird die Breite Straße in diesem Bereich mit eine neuen Fernwärmeleitung versehen und an einigen Stellen neu gepflastert.
Aufgrund der Sperrung wird die Einfahrt in die Breite Straße nicht über die Brücke am Langenbrücker Tor möglich sein. Der erweiterte Brückenbereich kann mit Fahrzeugen nicht passiert werden.
Die Anwohnerinnen und Anwohner können in dieser Zeit Grundstücke über die ausgeschilderte Umleitung über Paulinenstraße, Engelbert-Kaempfer-Straße und Stiftstraße weiterhin mit ihren Fahrzeugen erreichen. Von der Orpingstraße können sie bis zur Baustelle in beide Richtungen der Breiten Straße fahren, da südlich der Orpingstraße die Einbahnstraßenregelung aufgehoben wird. Für die Fußgänger wird ein Notgehweg eingerichtet.