(v. l.): Uwe Keuneke, Jens Klusmeier Björn Spisla, Wolfgang Jäger, Maren Staczan, Christoph Vieregge und Stephanie Brune freuen sich auf den Start der “Lemgoer Winterwelt”.

Lemgo. In der Zeit vom 25.11. bis 26.12. verwandelt sich der Lippegarten in Lemgo in die atmosphärische „Lemgoer Winterwelt“ – DER Treffpunkt in der Adventszeit! Der Eiswelt-Gastronom Uwe Keuneke sorgt mit seinem Team in Zusammenarbeit mit der Fleischerei Welsche, Inhaber Michael Holzhauer, in urigen Holzhütten täglich für das leibliche Wohl. Das musikalische Rahmenprogramm mit täglichen Live-Auftritten und das Kinderprogramm an ausgewählten Tagen tragen zur vorweihnachtlichen Stimmung bei. Nachdem die „Lemgoer Eiswelt“ für die Saison 2022/2023 abgesagt werden musste, sollte schnell eine Alternative her. Der Wunsch von vielen Lemgoern nach einer gemütlichen Anlaufstelle zur Weihnachtszeit, bei der man auch mal einen Glühwein trinken kann, war groß.

Täglich ein Auftritt

Der Eiswelt-Gastronom sorgt mit seinem Team in Zusammenarbeit mit der Fleischerei Welsche in urigen Holzhütten täglich für das leibliche Wohl.

So hat das Team von Lemgo Marketing in kurzer Zeit die Idee der „Lemgoer Winterwelt“ umgesetzt.In den vier Wochen wird es täglich mindestens einen Auftritt auf der Bühne geben. Dazu wurde ein Aufruf gestartet, bei dem sich Vereine, Chöre, Tanzgruppen, Musiker und Musikerinnen melden konnten, die an einem Auftritt in der „Lemgoer Winterwelt“ Interesse hätten. „Wir wollten Künstlern und Künstlerinnen aus Lemgo und Umgebung eine Bühne und somit die Möglichkeit geben, sich bei uns auf der Winterwelt zu präsentieren“, erklärt Lemgo MarketingGeschäftsführer Wolfgang Jäger. So hat das Team von Lemgo Marketing dann ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.Von Montag bis Samstag startet das Programm täglich ab 18:00 Uhr. Sonntags startet das Programm bereits eine Stunde früher um 17:00 Uhr.

Kinderprogramm dienstags und freitags

Der Shanty-Chor Herford wird bei der Eröffnung am Freitag maritime und weihnachtliche Lieder präsentieren.

Zusätzlich wird immer dienstags und freitags jeweils um 16:00 Uhr Kinderprogramm angeboten. Die ausführlichen Programm-Flyer befinden sich bereits im Umlauf. Das gesamte Programm kann auf der eigens eingerichteten Website eingesehen werden. Um den Lippegarten neben den urigen Holzhütten der Gastronomie zusätzlich noch weihnachtlichwinterlich zu dekorieren, wurde der Boden zum Teil mit Holzhackschnitzeln ausgelegt. Zudem werden die Bäume im Lippegarten mit Lichterketten illuminiert und zusätzlich aufgestellte Tannenbäume sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Die Eröffnung der „Lemgoer Winterwelt“ ist am kommenden Freitag, den 25. November, um 18:00 Uhr. Nach einer Begrüßung von Lemgo Marketing und Lemgos Bürgermeister Markus Baier wird dann der Shanty-Chor Herford maritime und weihnachtliche Lieder präsentieren.
Am Samstag tritt um 18:00 Uhr dann LemgoVoices mit populärer und weihnachtlicher Chormusik auf. Bereits am Sonntag wartet dann ein weiteres Highlight mit dem Rudelsingen mit Ingo Dickewied um 17:00 Uhr. Neben vorweihnachtlicher Musik wird er dann auch Lieder von Udo Jürgens präsentieren.

Public Viewing zur WM

Auf der „Lemgoer Winterwelt“ werden zudem Public Viewings der Fußball-WM 2022 angeboten. So werden ausschließlich die Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf drei Bildschirmen in dem Winterwelt-Bereich gezeigt. Abendspiele laufen zudem über die große Leinwand, die an dem ehemaligen Commerzbank-Gebäude aufgehängt wurde. So wird nach dem Rudelsingen mit Ingo Dickewied am Sonntag ab 20:00 Uhr das Deutschland-Spiel gegen Spanien gezeigt