Das Foto zeigt einen Teil der Gruppe am Waldkrug in Wahmbeck.

Radwander-Gruppe im Verein Alt Lemgo feiert 20 jähriges Jubiläum –

Lemgo. Den Tag der deutschen Einheit nutzten die Radler im Verein Alt Lemgo zur letzten Herbsttour durch ganz Lippe. Auf den Marktplatz in der Residenz und im Fachwerkdorf am Gelskamp waren Erholungspausen angesagt. Kurz vor Lemgo stellte sich der „harte Kern“ am Waldkrug zum Abschlussfoto der ausgehenden Fahrradsaison mit ihren zahlreichen geselligen Ausflügen auf zwei Rädern.
Im Herbst 1999 wurde die Radwandergruppe im Verein Alt Lemgo ins Leben gerufen. 20 Jahre Radeln Nah und Fern in harmonischen Runde! Im November gibt es darum die große Jubiläumsveranstaltung auf dem Saal in Matorf mit Rückblick und Ausblick.
Das neue Programm 2019 haben die Aktiven fertig gestellt: Es gibt auch im Jubiläumsjahr schöne Fernfahrten nach Holland und in die Pfalz – und die regelmäßigen Tagestouren ab Regenstor.
Das erstmal letzte Bier der Mittwochabend-Fahrten spendierten sich zufriedene Radler gegenseitig in der Lemgoer Innenstadt – um dann angeheitert ihre Stahlrösser nach Hause zu schieben.
Ab jetzt dominiert nun die Vorfreude auf das Frühjahr 2019, wenn es wieder aufs Rad gehen kann.