Museumsfest im Hexenbürgermeisterhaus

Lysann Rehberg (Geschäftsbereich Kultur, Stadt Lemgo), Marcel Oeben (Stadtarchiv Lemgo),Ulrich Faßhauer (Staff Stiftung), Fabian Schröder (Museen der Stadt Lemgo) und Jörg DüningGast (Landesverband Lippe) (v.l.n.r.) stehen in der Stadtsanierungsausstellung und präsentieren das Programm für das Museumsfest.

Lemgo. Am Sonntag, 23. Oktober, findet ein Museumsfest im Museum Hexenbürgermeisterhaus und vor allem im Garten des Museums statt. Es wurde ein spannendes Programm für alle Altersklassen und Familien zusammengestellt. Das Fest dauert von 11 bis 17 Uhr.
Das Museumsfest findet erstmalig statt. Bei Erfolg könnte es ein regelmäßiges Event im Museum werden, jeweils passend zu Sonderausstellungsthemen oder themenübergreifend. Dieses Fest am 23. Oktober bildet den Abschluss der Sonderausstellung „Vor 50 Jahren. Lemgoer Stadtsanierung zwischen Erhalt und Erneuerung“, die nur noch bis Sonntag im Museum zu sehen ist.
Die Ausstellung wurde insbesondere von den Lemgoern und auch von auswärtigen Gästen sehr gut rezipiert. Der Ausstellungserfolg lässt sich auch auf die Unterstützung der Förderer Landesverband Lippe, Staff Stiftung und Alt Lemgo zurückführen. Entstanden ist die Ausstellung in Zusammenarbeit von Museum mit dem Stadtarchiv Lemgo und einer großen ehrenamtlichen Hilfe durch den ehrenamtlichen Denkmalpfleger der Stadt, Helmut Strüssmann. Das Smart-City-Projekt digital.interkommunal Kalletal.Lemgo hatte sich mit einer zusätzlichen Ausstellung beteiligt und ist ebenfalls beim Museumsfest mit einem Angebot vertreten. Am meisten Raum wird am Sonntag das Angebot „Mit angefasst“ einnehmen. Dank einer Leihgabe eines Modellbausatzes aus dem Bauernhausmuseum Bielefeld, können Besucherinnen helfen, ein fünf mal fünf Meter großes Fachwerkhaus zu errichten. Wie alle Angebote ist auch dieses für Interessierte durchgehend von 11 bis 17 Uhr wahrzunehmen. Lediglich die unten genannten Führungen haben eine feste Startzeit.

Die Angebote im Überblick:

 Mit angefasst: Zusammen ein eigenes Fachwerkhaus (5x5m) errichten
 Modellbau zum Anfassen: Forme Deine Stadt aus traditionellem Lehm
 Bastelworkshop Von Schuppen bis Chalet – Bau Dir Dein Haus
 Smart City: Programmiere einen Sensor
 Ab 13:30 Uhr Musikalischer Rahmen: Jugendchor St. Marien
 Um 14:00 Uhr Familien-Stadtführung zu den historischen Häusern von Lemgo
 Um 15:30 Uhr Ausstellungsführung (Letzte Chance für die Sonderausstellung zur Stadtsanierung)

Versorgt werden die Besucher den ganzen Tag über mit Kaffee, Kuchen und Waffeln von Venezia Lemgo.