PKW brennt am Hermannsdenkmal lichterloh

Der PKW brannte völlig aus.

Am Mittwoch Nachmittag um 16:55 Uhr wurde das hauptamtliche Personal mit dem Stichwort “PKW Brand” zum Parkplatz des Hermannsdenkmals alarmiert. Aufgrund weiterer Meldungen und der weithin sichtbaren Rauchentwicklung wurde der Löschzug Süd, der Löschzug Mitte mit einem Sonderfahrzeug und die Löschgruppe Hiddesen nachalarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Pkw in Vollbrand, das Feuer wurde dann unter Kontrolle gebracht und anschließend mit einem Schaumrohr gelöscht. Ausgelaufende Betriebsmittel wurden gebunden und aufgenommen. Der Einsatz war nach rund zwei Stunden beendet.