„Spätschicht“ in der Lemgoer Innenstadt

(v.l.n.r.): Wolfgang Jäger (Geschäftsführer Lemgo Marketing), Bettina Mesch (Inhaberin Kramer No.7), Nicole Jäger (Lemgo Marketing), Marcus Duda (Lippische Landesbrandversicherung AG), Ralf Fuhrmann (Sparkasse Lemgo), Stephanie Brune (Detmolder Brauerei Strate).

Am Freitag, 07. Oktober und am Freitag, 04. November ist wieder “Spätschicht” in der Lemgoer Innenstadt. Geschäftsbetreiber und Gastronomen der Lemgoer Innenstadt sowie Lemgo Marketing laden zum verlängerten Einkaufen und Bummeln bis 22:00 Uhr ein. Entlang der Fußgängerzone sorgen die Geschäftsleute und Lemgo Marketing mit Kerzen, Windlichtern und weiterer Beleuchtung für eine stimmungsvolle Kulisse.
Für ein entspanntes Einkaufen werden zudem an verschiedenen Standorten in der Fußgängerzone Lautsprecher aufgestellt, die Lounge-Musik erklingen lassen.
Die Gastronomen in der Innenstadt und ein paar zusätzliche Verkaufsstände sorgen für das leibliche Wohl. Organisiert wird die “Spätschicht” durch die Lemgoer Einzelhändler und die Lemgo Marketing Veranstaltungs GmbH & Co. KG mit freundlicher Unterstützung durch die Sponsoren: Sparkasse Lemgo, Lippische Landesbrandversicherung AG, Stadtwerke Lemgo, Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen, Privat-Brauerei Strate Detmold und Strangfeld Druck.