Stadt Lemgo sagt Osterfeuer ab

Lemgo. Angesichts der aktuellen Entwicklung der Pandemie und der zunehmenden Ausbreitung der Virusvarianten weist die Alte Hansestadt Lemgo darauf hin, dass es bedauerlicherweise unwahrscheinlich ist, dass in diesem Jahr die Durchführung von Osterfeuern möglich sein wird. Aus diesem Grund bittet die Stadtverwaltung darum, auf Planungen solcher Veranstaltungen zu verzichten.