STADTRADELN 2018 in Lemgo startet am Sonntag

Veranstalter und Organisatoren freuen sich auf den diesjährigen Start des Stadtradelns.

Lemgo. Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit und das STADTRADELN in Lemgo startet. Der Aktionszeitraum läuft vom 27.05.2018 bis zum 16.06.2018.
Die Alte Hansestadt Lemgo nimmt zum vierten Mal am STADTRADELN teil. Dieses Jahr wird die Aktion wieder zusammen mit allen Lippischen Kommunen sowie dem Kreis durchgeführt. Hierdurch zählt jeder für Lemgo gefahrene Kilometer einmal für die Stadt aber auch für den Kreis. Alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch alle Personen die in Lemgo arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule bzw. Hochschule besuchen können für eines der Lemgoer Teams radeln. Die Fahrradkilometer können überall auf der Welt zurückgelegt werden. Urlaubs- und Freizeitkilometer zählen genauso wie die Wege zur Arbeit oder Schule wenn sie geradelt werden.
Die Stadt Lemgo hat mit Hilfe verschiedener Organisatoren wieder interessante Fahrradtouren zusammengestellt, bei denen gerne mitgefahren werden kann. Gestartet wird das Tourenprogramm am Sonntag, 27.05. ab 09:00 Uhr mit einer Sternradtour zum Heimathof in Leopoldshöhe. Hier treffen die Lemgoer Teilnehmer auf Radler aus anderen Lippischen Kommunen und können sich mit Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst und kühlen Getränken stärken sowie das Heimatmuseum besichtigen. Startpunkt ist der Lemgoer Regenstorplatz.
Am Montag den 28.05. um 17 Uhr findet dann eine Feierabendtour als Lemgoer Auftaktveranstaltung statt. Die Tour führt zum geplanten Ilsepark in Lieme, über den es kurze Informationen gibt, bevor es zur Eisdiele Fricke geht, wo von den örtlichen Akteuren und der Stadt Lemgo Bratwurst und kühle Getränke organisiert werden. Startpunkt ist ebenfalls wieder der Parkplatz Regenstor in Lemgo.
Weitere Touren sind vom ADFC, dem BUND und dem Verein Alt Lemgo geplant. Neben Feierabendtouren werden auch längere Touren an den Wochenenden angeboten.
Die Abschlussveranstaltung der Aktion findet am 07.07.2018 von 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr auf dem Lemgoer Marktplatz statt, bei der wieder die besten Teams und Fahrradfahrer geehrt werden. Aber auch wer nicht so viele Radkilometer fährt kann einen der Preise gewinnen, die mit Hilfe von Sponsoren wieder verlost werden können. Neben der Preisverleihung auf der Bühne wird ein Rahmenprogramm rund ums Fahrrad organisiert. Die Kreisverkehrswacht ist mit Aktionen vor Ort.
Der ADFC wird in der Zeit von 15 bis 18 Uhr Radcodierungen durchführen. Die Gastronomiebetriebe sorgen für das leibliche Wohl und die Musikschule Lemgo sorgt für Musik. In den letzten 3 Jahren haben sich die Teilnehmerzahl und auch die Anzahl der für Lemgo zurück gelegten Kilometer immer wieder gesteigert. So nahmen im vergangenen Jahr bereits über tausend Teilnehmer, die mehr als 193.000 Kilometer zurückgelegt haben, teil. „Wir hoffen, dass wir auch in diesem Jahr wieder viele Kilometer zusammenbekommen und den Platz 1 in der Kreiswertung im Bezug auf die Gesamtteilnehmerzahl und die gefahrenen Kilometer verteidigen können“, so Silke Schweppe von der Stadt Lemgo. Weitere Informationen zur Aktion, zu den Fahrradtouren und den Teilnahmebedingungen gibt es unter: https://www.stadtradeln.de/lemgo