Eau-Le: Reduziertes Angebot und steigende Sauna-Preise

Im Lemgoer Hallenbad sollen, trotz Energieknappheit, auch weiterhin Schwimmkurse für Kinder angeboten werden.

Lemgo. In Zeiten von Energieknappheit und extremen Energiepreissteigerungen an den Märkten richtet sich der Blick bei den möglichen Einsparmöglichkeiten natürlich auch auf öffentliche Einrichtungen mit einem energieintensiven Betrieb. Deshalb wurden im Eau-Le Freizeitbad · AquaSports · Saunaland bereits einige Energiesparmaßnahmen umgesetzt. Ab Samstag, den 1. Oktober sind weitere Schritte geplant.
In diesem Zuge wird das Erlebnis-Außenbecken des Eau-Le Freizeitbades über den Herbst und Winter geschlossen. Das hat Auswirkungen auf den weiteren Badebetrieb: Das Hallenbad wird dienstags bis freitags bis 14 Uhr für das Schulschwimmen benötigt. Morgens ist deshalb nur noch das Frühschwimmen möglich: Und das wird am Dienstag, Donnerstag und Freitag sogar um je eine Stunde ausgeweitet – bis 9:00 Uhr gilt dann dieser Tarif. Am Montag und am Wochenende bleiben die Öffnungszeiten des Freizeitbades unverändert.
Das Eau-Le Saunaland wird montags und donnerstags aufgrund der notwendigen Energiesparmaßnahmen geschlossen. Dienstags, mittwochs und sonntags öffnet es jeweils von 11:00 bis 21:00 Uhr, freitags und samstags ist der Saunabesuch von 11:00 bis 22:00 Uhr möglich.

Preise im Saunaland steigen

Im Saunaland werden sich aufgrund der hohen Energiepreise an den Märkten auch die Preise zum 1. Oktober 2022 erhöhen: Alle Sauna-Einzelkarten kosten jeweils 2,50 Euro mehr, die Preise für die Mehrfachkarten werden entsprechend angepasst.
„Mit diesen Maßnahmen können wir den Bade- und Saunabetrieb im Eau-Le aufrecht halten, solange es möglich ist“, meint Stadtwerke-Geschäftsführer Arnd Oberscheven. „Neben dem Schul- und Vereinsschwimmen wollen wir dabei weiterhin auch Schwimmkurse anbieten, um den Lemgoer Kindern das Schwimmenlernen zu ermöglichen. Und Erwachsene sollen einen Ort für ihre Gesunderhaltung und zum Entspannen vorfinden.“
Eine gute Nachricht noch zum Schluss: Das Team im Bistro „Soleil“ steht während der neuen Öffnungszeiten des Eau-Le durchgängig bereit – für alle, die sich zu ihrem Schwimm- und Saunaerlebnis kulinarisch verwöhnen lassen möchten.