FDP mit bewährtem Team in die Kreistagswahl

von links nach rechts: Kreisvorsitzender Carsten Möller, Ute Meyer, Peter Meier und Nils Allersmeier.

Freien Demokraten wählten Ihre Spitzenkandidaten zur Kommunalwahl 2020 –

Lippe. Nach einer Auftaktveranstaltung zur Kommunalwahl 2020 in Kalletal-Bavenhausen und einem Grußwort von Bürgermeister Mario Hecker wurde im Anschluss die Reserveliste für den Kreistag Lippe gewählt. Bei vollem Haus wurden die Vorschläge des Kreisvorstandes angenommen. Auf den ersten 5 Plätzen wurden der Kreisvorsitzende Carsten Möller aus Bad Salzuflen, Stephan Prinz zur Lippe aus Detmold, Ute Meyer aus Schieder-Schwalenberg, Peter Meier aus Oerlinghausen, sowie der Vorsitzende der Julis Lippe, Nils Allersmeier, mit großer Zustimmung gewählt. „Ich denke wir haben hier heute eine sehr gutes Team für den Kreistag zusammengestellt.“ so Carsten Möller anschließend. „Wir brauchen uns nicht zu verstecken, denn wir können Lösungen aufzeigen wo andere Angst und Schrecken verbreiten möchten. Wir glauben an die Selbstständigkeit eines jeden einzelnen Bürgers und nicht an die Bevormundung durch den Staat.“